Home / Episode / 114 : Warum die Aquaristik in der Gruppe mehr Spaß macht als alleine (Daniel Metzer)

114 : Warum die Aquaristik in der Gruppe mehr Spaß macht als alleine (Daniel Metzer)


Zu Gast heute: Daniel Metzer von weScape mit dem Thema “Warum die Aquaristik in der Gruppe mehr Spaß macht als alleine”.

Vielleicht hast du auch schon einmal darüber nachgedacht, dein Hobby nicht alleine, sondern mit einem Freund gemeinsam auszuüben. Aus dieser Idee heraus ist das weScape Team entstanden. Daniel Metzer, einer der Gründer, wird uns im Interview von den Vorteilen berichten, die das gemeinsame Ausüben des Hobbys mit sich bringt. Treffen unterschiedliche Experten und Geschicklichkeiten aufeinander, können die Ergebnisse nur genial werden. Ob die Mitgliedschaft in einem Verein, das Gründen einer Gruppe – nach dem Interview wirst du wissen, warum du dein Hobby zukünftig nicht mehr alleine ausüben solltest.

Unsere Frage an dich: Betreibst du deine Aquarien alleine oder mit anderen Personen zusammen? Schreib uns deine Antwort in die Kommentare.


Wenn du zufrieden warst, freuen wir uns über eine Bewertung: JETZT Bewerten

Kennst du jemanden, der ebenfalls eine interessante Erfolgsstory hat? Schreib uns eine Email an podcast@my-fish.org .


Erwähnte Links in der Episode

www.wescape.de

Könnte dich interessieren

Franky Friday: Seerosen im Aquarium

Endlich wieder Freitag – eine neue Kolumne, Glosse oder Reportage über alles was kreucht, fleucht …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.