Home / Episode / 092 : Das richtige Licht für die Photosynthese der Wasserpflanzen (Christian Homrighausen)

092 : Das richtige Licht für die Photosynthese der Wasserpflanzen (Christian Homrighausen)

Zu Gast heute: Christian Homrighausen von Dennerle. Das Thema Wasserpflanzen beschäftigt die Firma Dennerle schon circa 60 Jahre. Das Licht spielt für die Photosynthese der Wasserpflanzen eine entscheidende Rolle. Licht ist allerdings nicht einfach nur Licht. Welche Bestandteile die Wasserpflanzen nutzen können, worauf es bei der Beleuchtung von tollen Unterwasserlandschaften ankommt und was die Pflanze mit dieser Energie anstellt, verrät Christian im Interview.

Zusätzlich wird er einen Vergleich zwischen herkömmlicher T5/T8 Röhrenbeleuchtung und der neuen LED-Technik herstellen. Zusätzlich wird er uns verraten, warum die sogenannte “Mittagspause” bei der Beleuchtung eine wichtige Rolle spielen kann und ob dies sogar mit dem natürlichen Verhalten der Wasserpflanzen zu erklären ist.


Im Nachtrag zu diesem Interview hat uns Christian noch eine Auswertung geschickt,  aus der hervorgeht  wie schnell sich die Anschaffungskosten für eine LED Beleuchtung amortisieren  und wie hoch die jährliche Ersparnis liegt. Das Ergebnis ist wirklich erstaunlich! Im Durchschnitt sind nach 3 Jahren nicht nur die Anschaffungskosten wieder drin,  sondern auch eine schöne Summe oben drauf!

Unsere Frage an dich: Macht dein Aquarium auch eine Mittagspause und wie sind deine Erfahrungen damit? Poste uns deine Meinung in die Kommentare.

Könnte dich interessieren

my-fish TV Episode 3

my-fish TV: Die Kahmhaut – Schmutzfilm auf der Wasseroberfläche?

Gerade wenn du ein offenes Aquarium ohne Abdeckung betreibst, hast du sie bestimmt schon einmal …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.