Blog

GarnelenTv Sendung Nr. 7 Besuch im Garnelenhaus

Wir haben in diesen Monat die bekannten Logemann Brüder besucht. Sie führten uns gleich in ihrem Geschäft herum und erzählten uns einiges über neue Arten und Produkte… Aber seht selbst 🙂 Als zweites Thema haben wir eine kurze Reportage über die Rote Nashorn Garnele erstellt. Viel Spaß ! Und vergesst nicht, “Guckst du GarnelenTv, wirst du garnelenschlau!”   Euer Lucas  

Weiterlesen »

Durchblick im Trüben des Elefantenrüsselfisches

Zoologen lösen das Rätsel des Elefantenrüsselfischauges. Mögliches Vorbild für Unterwasserkameras Der Elefantenrüsselfisch (Gnathonemus petersii) kann sich in den trüben Gewässern des afrikanischen Regenwaldes so gut orientieren wie kaum ein anderes Lebewesen. Ein Team aus Zoologen, Physikern und Neurobiologen unter maßgeblicher Beteiligung von Forschern der Universität Bonn um Prof. Dr. Gerhard von der Emde hat nun das Auge des exotischen Lebewesens untersucht. In seine Netzhaut ist eine Art „Filter“ eingebaut, der selbst mit den wirbelnden Schwebteilchen im Wasser klarkommt und den Durchblick behält. Das Vorbild aus der Natur könnte künftig zum Beispiel für den Bau von Unterwasserkameras genutzt werden. Die Ergebnisse …

Weiterlesen »

my-fish in “Die Zeit” erwähnt

Am 24. Mai 2012 erschien in der Wochenzeitung “Die Zeit” ein Artikel, in dem das Projekt my-fish erwähnt wurde. Susanne Gaschke berichtet über den Medienrummel, den der Börsengang von facebook erzeugt hat und die Interzoo in der Medienwelt im Schatten stehen ließ. Für my-fish, sowie für Trixi Heimtierbedarf und my-SocialPetwork sieht sie eine Zukunft an der Börse, die die 900 Millionen Haustierfreunde auf der Welt unterstützen würden.

Weiterlesen »

Neue Ausgabe des Online Aquarium-Magazin ist erschienen

Es ist wieder soweit, eine neue Ausgabe des kostenfreien Online Aquarium-Magazin ist erschienen. Ihr könnt euch dieses unter folgendem Link herunterladen. Zu den Themenschwerpunkten in dieser Ausgabe gehört: Download – Interzoo 2012 – so war es! – Der Messerkärpfling, Alfaro cultratus – Unsere Pfleglinge kurz vorgestellt – Aquaristische Erfolge in Einbeck – Garnelenfutter selbst gemacht -Karottenpulver Quelle: http://www.aquariummagazin.de/

Weiterlesen »

Ankunft neuer Schildkröten

Wenn neue Schildkröten geliefert werden, ist das jedes mal ein Schauspiel. Die kleinen versuchen mit ihren Zehen die Styroporwände hinaufzuklettern, sodass aus den Kisten ein einziges Gekratze und Geraschel zu hören ist. Auf dem Foto sind Gewöhnliche Moschusschildkröten (Sternotherus odoratus) abgebildet. Diese Schildkrötenart wird nur wenig größer als 10cm und ist damit gut für eine Haltung im Terrarium geeignet.

Weiterlesen »

Facetten

  • Nano Aquaristik

    Die geringe Größe ermöglicht eine Platzierung auch an schwierigen Stellen und sie können wahre Schmuckstücke in Regalen, auf der Küchenarbeitsplatte oder dem Schreibtisch sein.

  • Aquarienfotografie

    Im Zeitalter des Internets ist das Fotografieren nie so einfach gewesen wie je zuvor. Dennoch gehören einige Wissensgrundlagen dazu, um wirkliche schöne Aufnahmen von den heimischen Aquarienbewohner machen zu können.

  • Hintergrundbilder

    Momente aus deinem Hobby für deinen Desktop, dein Tablet oder Smartphone: Hier findest du eine Sammlung von Fotografien und Fotomontagen unserer Partner, die du als Hintergrundbilder verwenden kannst.

  • Termine rund um dein Hobby

    Du suchst nach nicht kommerziellen Vereinsbörsen in deiner Nähe oder weißt von einer Messe, die spannend für Aquarianer ist? Der my-fish-Terminkalender soll dabei helfen, dass du keine Messe, Tagung oder Tauschbörse eines Züchtervereins mehr verpasst.

  • Biotop-Aquaristik

    Als Biotop bezeichnet man einen Bereich, der durch bestimmte Faktoren eingegrenzt ist und eine biologische Lebensgemeinschaft enthält. Das klingt erst mal kompliziert, bedeutet aber nichts anderes, als dass mit Flussbiotop zum Beispiel das Gewässer in einem bestimmten Abschnitt, der in sich relativ gleichförmig ist, gemeint ist, und nicht der Wald, der darum steht und durch den Übergang von Wasser zu Land abgegrenzt ist.

  • Aquascaping

    Seit einigen Jahren ist “Aquascaping” ein Trend in der Aquaristik Szene, der immer mehr Anhänger findet.Beim Aquascaping wird versucht aus einem Aquarium eine faszinierende Unterwasserlandschaft zu zaubern.

  • Gartenteich

    Die „Magie“ des Wassers fasziniert die Menschheit bereits seit Jahrhunderten. Es gibt Skizzen von 1400 v. Chr., die einen Garten zeigen, in den bereits vier künstliche Teiche integriert worden sind. Fast jede Kultur erfüllte sich auf ihre Art und Weise den uralten Traum von Wasser im eigenen Garten.

  • Interviews

    Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt: Wie kamen sie eigentlich zur Aquaristik? Im Podcast haben wir spannende Interviewpartner für dich, die von ihrem Beruf oder Hobby rund um die Unterwasserwelt [im Dialog mit uns] berichten.