Home / Ratgeber / Das Schulaquarium / Oberstufe – Der Edelkrebs

Oberstufe – Der Edelkrebs

Foto: Edelkrebsprojekt NRW - Oberstufe
Foto: Edelkrebsprojekt NRW – Oberstufe

Der Edelkrebs – Molekularbiologie in der Ökologie – Die PCR als Methode zum Nachweis des Krebspesterregers Aphanomyces astaci bei Flusskrebsen

Unterrichtsmodell für die Sekundarstufe II

In dieser Unterrichtsreihe wird die tödliche Bedrohung heimischer Flusskrebsarten durch den Pilz Aphanomyces astaci unter Berücksichtigung genetischer, molekularbiologischer und ökologischer Aspekte thematisiert. Dabei sollen sich die Schüler/innen zunächst ein grundlegendes Wissen erarbeiten, um dann die ökologischen Aspekte vertiefend zu betrachten.

Der Schwerpunkt dieser Reihe liegt im – vertiefenden – Bereich der molekularbiologischen Methoden. Dabei sollen sich die Schüler/innen ein grundlegendes Wissen um die Polymerase-Kettenreaktion (PCR) erarbeiten und eine konkrete Anwendung kennen lernen.

Die Unterrichtsreihe enthält als mediale Komponente interaktive Tafelbilder (Flipcharts), die von den Lehrkräften mithilfe interaktiver Whiteboards (z.B. Smartboard, ActiveBoard) verwendet werden können.

Download: Lehrheft Sekundarstufe II

 

Download: Flipchart-Datei

(Link zur Download der Präsentationssoftware )

 

 

Verantwortliche Projektbearbeitung: Alois Hill

Gefördert durch: Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen

Quelle: Edelkrebsprojekt NRW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.