Home / Episode / Podcast Episode #100: Expedition zum Orinoco-Delta in Venezuela (Uwe Hartmann)

Podcast Episode #100: Expedition zum Orinoco-Delta in Venezuela (Uwe Hartmann)


Zu Gast heute: Uwe Hartmann mit dem Thema “Expedition zum Orinoco-Delta in Venezuela”.

Eine echte Traumreise, die Uwe mit JBL erleben konnte. Mitten im Dschungel am Orinoco-Delta von Venezuela, fernab von der Zivilsation. Nur einige Indios lebten in der Nähe des Camps. Geschlafen wurde ich offenen Hütten oder Hängematten. Wofür? Er wollte die natürlichen Lebensräume der Fische kennenlernen und auf Entdeckerreise gehen, um die Faszination Aquarium am lebenden Vorbild besser verstehen zu lernen. Auch der Besuch des Nationalparks Canaima gehört zu einem Abschnitt der Reise. Erfahre von Uwe mehr über die Biotope vor Ort und seine Erfahrungen auf dieser einmaligen Expedition.

Unsere Frage an dich: Wir hoffen, dir hat der Expeditionsbericht von Uwe Hartmann gefallen? Schreib uns deine Meinung in die Kommentare.

Wenn du zufrieden warst, freuen wir uns über eine Bewertung: JETZT Bewerten

 

 

Könnte dich interessieren

Großer blauer Fluss (kostenlose Vorschau)

Nur wenige Aquarianer haben das Unterwasserleben unserer Aquarienbewohner bereits in freier Wildbahn gesehen. Es gibt …

Ein Kommentar

  1. Heiko Blessin

    Als Organisator der JBL Expeditionen freut es mich, wenn ich die Begeisterung von Uwe auch nach einem Jahr noch in seiner Stimme höre! Genau das erhoffe ich mir für die Teilnehmer unserer Expeditionen!
    Díe häufigste Frage an uns ist immer wieder: Welche Voraussetzungen muss man mitbringen? Uwe hat es eigentlich in seinem Bericht gesagt: Ein wenig körperliche Fitness und die Begeisterung für die Natur, in der wir 24 h täglich unterwegs sind. Ich freue mich auf alle zukünftigen Teilnehmer, denn bisher hatten wir wirklich immer tolle Leute, die mitgekommen sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.