Home / Tag Archiv: Fische

Tag Archiv: Fische

Sommerhitze im Aquarium – Tipps zur Kühlung

Ein wahnsinniger Sommer hat uns fest im Griff, die Temperaturen sind konstant hoch – was tut das mit unseren Aquarien und was können wir machen, um den Fischen zu helfen? Du bist unterwegs? Höre dir unseren Podcast zum Thema an oder schaue unsere aktuelle Episode im my-fish TV. Die Temperatur – Was du wissen solltest Die Temperatur an sich ist für die meisten Fische kein Problem. Viele unserer Pfleglinge kommen aus den Tropen und sind durchaus hohe Temperaturen gewöhnt. Das eigentlich Kritische ist der Sauerstoffgehalt, der ist nämlich direkt abhängig von der Temperatur. Er fällt, je höher die Temperatur ist, …

Weiterlesen »

Podcast Episode #203: Welcher Aquarientyp bist du? Vorstellung unterschiedlicher Arten von Aquarien und deren Besonderheiten

Im my-fish-Podcast „Aus Freude an der Aquaristik“ hörst du jeden Donnerstag eine neue Episode zu aktuellen Themen deines Hobby mit wertvollen Hintergrundinformationen und Einblicken hinter die Kulissen. Im Podcast sprechen wir mit Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern über alles, was die Aquaristik-Szene bewegt. Thema der heutigen Solo-Episode: “Welcher Aquarientyp bist du? Vorstellung unterschiedlicher Arten von Aquarien und deren Besonderheiten”. Finde heraus, welcher Aquarientyp du bist und welche verschiedenen Faktoren zur Entscheidung beachtet werden sollten. Die neuste Episode kannst du immer donnerstags um 20 Uhr im Haustierradio anhören. Hier geht es zum Radio-Stream: klick. Sofort im Anschluss erscheint die Episode direkt …

Weiterlesen »

203 Welcher Aquarientyp bist du?

Thema der heutigen Solo-Episode: "Welcher Aquarientyp bist du? Vorstellung unterschiedlicher Arten von Aquarien und deren Besonderheiten".Diese Frage stellen sich nicht nur Einsteiger. Was für ein Aquarium soll es werden? Ganz gleich, ob es das erste oder zehnte Aquarium ist. Schließlich soll es nicht nur toll aussehen, sondern auch den Ansprüchen der zukünftigen Bewohner entsprechen.Beim Einrichten und Besetzen von Aquarien gibt es eine riesige Bandbreite an Möglichkeiten.Zierfische kommen aus allen Teilen der Welt, dementsprechend unterschiedlich sind ihre Ansprüche. Nur wenn die Bedürfnisse der zukünftigen Bewohner erfüllt werden, können sie stressfrei, gesund und lange leben. Das zeigt sich in den Farben und Verhalten.In dieser Episode werden wir dir die verschiedenen Aquarientypen vorstellen und auf die unterschiedlichen Aspekte der verschiedenen Anforderungen eingehen.Unsere Frage an dich: Welcher Aquarientyp bist du? Schreib uns deine Antwort in die Kommentare und diskutiere mit uns über diese Episode.

Weiterlesen »

Die farbenprächtigen Korallen – Sie brauchen Licht, um nicht zu verhungern

Meerwasseraquarien gehören zu den prachtvollsten Unterwasserlandschaften in der Aquaristik. Besonders der Besatz mit bunten und interessant geformten Korallen übt auf den Betrachter eine besondere Faszination aus. Es ist eine beeindruckende Welt, wie man sie sonst nur als Taucher oder Schnorchler im Urlaub entdecken kann. „Ein Meerwasseraquarium in den eigenen vier Wänden zu pflegen, ist heute nicht mehr so schwierig wie noch vor ein paar Jahren”, sagt Stefan Schmölzing von der Fördergemeinschaft Leben mit Heimtieren e.V. (FLH). „Durch neue Aquarientechnik und verbesserte Produkte hält sich der Aufwand in Grenzen. Bei Aquaristik-Einsteigern sind seit einigen Jahren besonders die kleinen Nano-Meerwasseraquarien sehr beliebt …

Weiterlesen »

Auch Zierfische brauchen im Sommer besondere Pflege

Fische an heißen Tagen weniger füttern / Wassertemperatur im Aquarium im Auge behalten / Spezielle Aquarienkühler erhältlich Nach einem Element sehnt sich momentan Jeder: Wasser. Viele schauen neidisch auf die Fische, die das kühle Nass stets um sich haben. Doch die derzeitige Hitzewelle macht auch ihnen zu schaffen und sorgt für hohe Temperaturen im Aquarium. Der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e. V. (ZZF) gibt wichtige Tipps für die Pflege von Zierfischen bei anhaltend großer Hitze von über 30°C.Vor allem für Fische, die in ihrem natürlichen Lebensraum keinen großen Temperaturschwankungen ausgesetzt sind, werden Temperaturen über 28 Grad kritisch. Ein Beispiel sind Korallen …

Weiterlesen »

Algenwuchs? Kein Grund betrübt zu sein – Konkurrenz belebt das Aquarium

Aquarianer scheuen Algen wie der Teufel das Weihwasser. Leider nehmen sich die Algen das selten zu Herzen. Kein Grund betrübt zu sein. Eigentlich ist es ganz leicht, vermehrtem Algenwachstum und trüben Wasserverhältnissen vorzubeugen.Stellt man es geschickt an, machen Fische und Pflanzen den Algen Konkurrenz – sofern die Nährstoffverhältnisse ausgewogen sind. Häufige Wasserwechsel sind das A und O. Ein ausreichend großes Aquarium für die entsprechende Anzahl Fische und eine angemessene Fütterung sind wichtig. „Häufig ist Überfütterung die Hauptursache für üppigen Algenwuchs und es beginnt ein Teufelskreis: zu viel Futter, zu wenige schnellwüchsige Pflanzen, zu wenige Wasserwechsel, (zu) viele Algen“, betont Bernd …

Weiterlesen »

So klappt’s auch mit den Nachbarn – Fische in guter Gesellschaft

Eine bunte Unterwasserwelt, in der man viele unterschiedliche Fische beobachten kann – davon träumt wohl jeder, der sich ein Süßwasseraquarium zulegt. Entscheidend dabei ist allerdings, dass die Tiere nicht nur nach optischen Kriterien ausgesucht und zusammen in ein Becken gesetzt werden. „Bei der Vergesellschaftung von Aquarium-Fischen gibt es ein paar wichtige Regeln zu beachten”, sagt Stefan Schmölzing von der Fördergemeinschaft Leben mit Heimtieren e.V. (FLH). „Wer gerne mehrere Fischarten gemeinsam halten möchte, muss sich vorher genau über die Lebensgewohnheiten und das Verhalten der Tiere informieren. Nur mit diesem Wissen ist es möglich, ihnen ein harmonisches und stressfreies Zusammenleben ermöglichen.” Die …

Weiterlesen »

my-fish TV: Die 10 häufigsten Krankheiten im Aquarium

Natürlich wollen wir immer, das unsere Fische und anderen Aquarienbewohner gesund und munter sind. Manchmal kann es aber doch passieren, dass unsere Fische einmal krank werden. Damit du weißt, was dann zu tun ist, findest du in diesem Video die 10 häufigsten Fischkrankheiten und wie du darauf reagieren kannst, wenn du eine Krankheit bei einem deiner Tiere feststellst.

Weiterlesen »

Fische und Amphibien im selben Teich: Mit Moderlieschen kein Problem

Wer sich einen naturnahen Gartenteich mit Fröschen, Salamandern und Co. wünscht, verzichtet am besten auf Fische, heißt es. Denn fast alle Fischarten fressen den Laich, die Kaulquappen sowie die Larven der Amphibien. Das muss aber nicht immer so sein. Wer auf Frösche, Salamander und Molche nicht verzichten und trotzdem Fische im Gartenteich halten möchte, sollte auf Moderlieschen zurückgreifen. „Diese Fische sind ungefährlich für Amphibien“, sagt Harro Hieronimus, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Lebendgebärende Zahnkarpfen und Autor diverser Aquaristik-Fachbücher. Dabei bilden Moderlieschen eine Ausnahme. „Die meisten Fische, an erster Stelle der Koi und andere, größere, räuberische Fische wie Orfe, fressen den …

Weiterlesen »