Home / Episode / 147 : Der Bodengrund im Aquarium (Christian Homrighausen)

147 : Der Bodengrund im Aquarium (Christian Homrighausen)

Zu Gast heute: Christian Homrighausen – mit dem Thema “Der Bodengrund im Aquarium”.

Der Bodengrund im Aquarium. Jeder hat ihn, doch wofür braucht man ihn? Welcher Unterschiede gibt es zwischen Kies, Sand und Soil? Muss der Bodengrund natürlich sein oder gibt es auch künstliche Varianten? Da der Bodengrund zum Start eines Aquariums eingebracht wird, ist die Entscheidung weitreichend und von Dauer, sodass sie gut überlegt sein sollte.
Ob Fisch- oder Pflanzenliebhaber, Christian erklärt die verschiedenen Einsatzzwecke der unterschiedlichen Typen und weiß genau, wann sich zusätzlich ein Nährstoffboden integrieren lässt. Mit zahlreichen Tipps und Hintergrundinformationen verhilft er dir zur Auswahl des passenden Bodengrunds für dein Aquarium. Eine ideale Podcast-Episode für die Einrichtung eines neuen Aquariums.

Unsere Frage an dich: Welchen Bodengrund benutzt du? Schreib uns deine Antwort in die Kommentare.


Wenn du zufrieden warst, freuen wir uns über eine Bewertung: JETZT Bewerten

Kennst du jemanden, der ebenfalls eine interessante Erfolgsstory hat? Schreib uns eine Email an podcast@my-fish.org .


Erwähnte Links und Begriffe in der Episode

Könnte dich interessieren

Podcast Episode #168: Das Aquarium macht Urlaub – Worauf musst du achten

Im my-fish-Podcast „Aus Freude an der Aquaristik“ hörst du jeden Donnerstag eine neue Episode zu …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.