Home / Episode

Tag Archiv: Soil

147 : Der Bodengrund im Aquarium (Christian Homrighausen)

Zu Gast heute: Christian Homrighausen - mit dem Thema "Der Bodengrund im Aquarium".Der Bodengrund im Aquarium. Jeder hat ihn, doch wofür braucht man ihn? Welcher Unterschiede gibt es zwischen Kies, Sand und Soil? Muss der Bodengrund natürlich sein oder gibt es auch künstliche Varianten? Da der Bodengrund zum Start eines Aquariums eingebracht wird, ist die Entscheidung weitreichend und von Dauer, sodass sie gut überlegt sein sollte. Ob Fisch- oder Pflanzenliebhaber, Christian erklärt die verschiedenen Einsatzzwecke der unterschiedlichen Typen und weiß genau, wann sich zusätzlich ein Nährstoffboden integrieren lässt. Mit zahlreichen Tipps und Hintergrundinformationen verhilft er dir zur Auswahl des passenden Bodengrunds für dein Aquarium. Eine ideale Podcast-Episode für die Einrichtung eines neuen Aquariums.Unsere Frage an dich: Welchen Bodengrund benutzt du? Schreib uns deine Antwort in die Kommentare.

Weiterlesen »

Podcast Episode #147: Der Bodengrund im Aquarium (Christian Homrighausen)

Im my-fish-Podcast „Aus Freude an der Aquaristik“ hörst du jeden Donnerstag eine neue Episode zu aktuellen Themen deines Hobby mit wertvollen Hintergrundinformationen und Einblicken hinter die Kulissen. Im Podcast sprechen wir mit Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern über alles, was die Aquaristik-Szene bewegt. Zu Gast heute: Christian Homrighausen – mit dem Thema “Der Bodengrund im Aquarium”. In dieser Episode erklären wir dir, welche verschiedenen Bodengrundarten es gibt, welche Vorteile sie mit sich bringen und was du für dein Aquarium benötigst. Die neuste Episode kannst du immer donnerstags um 20 Uhr im Haustierradio anhören. Hier geht es zum Radio-Stream: klick. Sofort …

Weiterlesen »

Living Stone / Dark Force / Wabi Kusa – Interzoo 2016 Trailer (3 Videos)

Auf der Interzoo 2016 konnten Aquaristik Händler bei my-fish Anregungen zur Belebung des Aquaristik-Segments erhalten. Der weltberühmte Aquascaper Oliver Knott und Wabi Kusa Profi Frederic Fuss zeigten dem Publikum was möglich ist. In seiner Show „Freestyle Aquascaping” zeigte Oliver Knott auf dem ZZF Stand 4-326 am ersten Messetag (Donnerstag), dass es beim Aquascapen von Aquarien keine Grenzen gibt: Seien es ungewöhnliche Dekorationen und Pflanzen oder ein aktuelles Thema – beim Freestyle Aquascaping ist laut Knott „fast“ alles erlaubt. Frederic Fuß hielt einen Workshop zum Thema das „Wabi Kusa Zimmerpflanzen 2.0″ . Er erklärte, wie Sumpf- und Wasserpflanzen über Wasser in …

Weiterlesen »

Aquascaping feat. Dark Force mit Oliver Knott auf der Interzoo 2016

Oliver Knott Freestyle Aquascaping Dark Force StarWars

Auf der Interzoo 2016 konnten Aquaristik Händler bei my-fish Anregungen zur Belebung des Aquaristik-Segments erhalten. In seiner Show „Freestyle Aquascaping” zeigte Oliver Knott auf dem ZZF Stand 4-326 am ersten Messetag (Donnerstag), dass es beim Aquascapen von Aquarien keine Grenzen gibt: Seien es ungewöhnliche Dekorationen und Pflanzen oder ein aktuelles Thema – beim Freestyle Aquascaping ist laut Knott „fast“ alles erlaubt. Bewerte das Projekt Vollständigkeit Information Projektaufbau Projekterfolg

Weiterlesen »

Wabi Kusa Zimmerpflanzen Workshop 2.0 mit Frederic Fuss auf der Interzoo 2016

Auf der Interzoo 2016 konnten Aquaristik Händler bei my-fish Anregungen zur Belebung des Aquaristik-Segments erhalten. Frederic Fuß hielt einen Workshop zum Thema das „Wabi Kusa Zimmerpflanzen 2.0″ . Er erklärte, wie Sumpf- und Wasserpflanzen über Wasser in einer Schale zusammen gruppiert werden, wo sie sich frei entfalten können. Das Aquarium geht zurück an Land und wird ein fester Bestandteil der Zimmerpflanzenkultur – ein echtes Lifestyle Thema.   Bewerte das Projekt Vollständigkeit Information Projektaufbau Projekterfolg

Weiterlesen »

Hardscape Challenge 2015 – Die Ergebnisse (Galerie)

Liebe my-Fish Freunde, hiermit präsentieren wir euch die Ergebnisse der Hardscape Challenge 2015. Frederic Fuss und seine Gruppe die Nordic Scapers haben diesen feinen, internationalen Wettbewerb ins Leben gerufen. Hierbei geht es darum mit Steinen und Wurzeln ein kleines Kunstwerk zu schaffen. Es dreht sich alles um das sogenannte „Hardscape“. Dabei handelt es sich lediglich um einen Teilaspekt des Aquascaping. Neben dem gekonnten Setzen von Wasserpflanzen und der Pflanzenpflege, spielt das Hardscaping jedoch die wichtigste Rolle beim Gestalten wunderbarer Unterwasserlandschaften. Plätze 1 bis 5   Das Hardscape besteht aus Substrat, Steinen und Wurzeln und bildet das Kernstück und Grundgerüst jedes Aquascapes. Bereits hier …

Weiterlesen »

Aquascaping: Tipp des Monats Mai

Der Aquascaping-Tipp des Monats für Mai stammt von Adrie Baumann und informiert über den richtigen Bodengrund: „Soil“ – ein optimaler Bodengrund für Aquascapes Für ein Aquascape ist es sehr wichtig einen guten Bodengrund zu verwenden, der die vielen Pflanzen auch langfristig mit wichtigen Nährstoffen versorgt und zu einem gutns biologischen Milieu im Aquarium verhilft. Hier reicht die Auswahl von verschiedensten Nährböden und Kies bis zum Soil, das aus meiner Sicht das beste Bodensubstrat zum Scapen ist: Soil ist bereits mit allen wichtigen Nährstoffen, die die Pflanzen benötigen, angereichert. Dieser Bodengrund ist biologisch aktiv und hat durch seine poröse Struktur eine …

Weiterlesen »