Home / Episode / 176 Was macht ein Aquarium zu einem Kunstobjekt? (David Nimke)

176 Was macht ein Aquarium zu einem Kunstobjekt? (David Nimke)


Zu Gast heute: David Nimke – mit dem Thema “Was macht ein Aquarium zu einem Kunstobjekt? Ungewöhnliche Aquarienvorstellungen”.

Schöne Aquarien sind keine Seltenheit.Die Proportionen und Formate sind uns weitestgehend bekannt. Dass darüber hinaus noch viele weitere Formen und Möglichkeiten bestehen, wird uns David Nimke von Zeeluxx in der heutigen Episode ausführlich darstellen. Du denkst jetzt sicherlich an ein großes Aquarium in einem Hotel oder an ein Schauaquarium in einem Zoo, doch die Möglichkeiten sind noch viel beeindruckender.
So wird das Aquarium zu einem echten Kunstobjekt. Lass es dir gesagt sein, es liegt weit außerhalb deiner Vorstellungskraft.
Lasse dich inspirieren und erfahre vom Experten, worauf es ankommt und wie sein persönliches Traumaquarium aussieht.
Das solltest du nicht verpassen, denn in 3 Monaten ist schon Weihnachten und wir garantieren dir, dass dein Wunschzettel um eine Position mit einem Aquarium reicher sein wird.

Unsere Frage an dich:Ist dein Aquarium ein Zuhause für deine Fische oder ist es auch dein ganz persönliches Kunstobjekt? Schreib uns deine Antwort in die Kommentare.


Wenn du zufrieden warst, freuen wir uns über eine Bewertung: JETZT Bewerten

Kennst du jemanden, der ebenfalls eine interessante Erfolgsstory hat? Schreib uns eine Email an podcast@my-fish.org .


Erwähnte Links und Begriffe in der Episode

https://www.zeeluxx.com
https://www.instagram.com/zeeluxx/

Könnte dich interessieren

Emsige Putzhilfen: Schnecken im Aquarium

Die meisten Arten sind leicht zu pflegen und vermehren sich bereitwillig, einige sehen obendrein toll …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.