Der echte Indische Glasbarsch Parambassis ranga
Der echte Indische Glasbarsch Parambassis ranga

Obwohl im Zoofachhandel noch immer die meisten Glasbarsche als Chanda ranga angesprochen werden, gelangte der echte Indische Glasbarsch, der heute korrekt Parambassis ranga heißt, in der Vergangenheit nur recht selten in den Handel. Zumeist handelte es sich bei den Importen um die ähnlichen Parambassis lala und Parambassis siamensis. Aqua Global konnte nun wiederholt den echten Parambassis ranga importieren. Diese Art wird etwas größer als der ebenfalls in Indien vorkommende Parambassis lala, der gelblich gefärbt ist und eine blau gerandete Fett- und Afterflosse besitzt. Der wohl am häufigsten importierte Glasbarsch Parambassis siamensis unterscheidet sich von P. ranga durch eine schwarze Spitze der Rückenflosse.

Der Dukaten-Glasbarsch Parambassis lala
Der Dukaten-Glasbarsch Parambassis lala

Der wohl häufigste Glasbarsch ist Parambassis siamensis
Der wohl häufigste Glasbarsch ist Parambassis siamensis

Text: aqua-global – Dr. Jander & Co. OHG

Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on print

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Archive

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt: