FIASA e.V. – Fischauffangstation Aurich

FIASA e.V. – Fischauffangstation Aurich

BLUBBY BannerErst einmal möchte ich ein freundliches Hallo sagen .

Mein Name ist Horst Mennenga , und in meiner Funktion bin ich der 2. Vorsitzende im einzigen offiziell anerkannten Tierheim für Fische in Deutschland .

Ja , es wurde richtig gelesen , wir sind eine Fischauffangstation für mittlerweile alle Wasserbewohner .

Begonnen hat alles im Jahre 2010 , da stellte sich die Familie Schiffer aus Aurich die Frage, was geschieht eigentlich mit den Aquarienfischen , wenn jemand das Hobby Aquaristik aufgibt oder aufgeben muss. Die Aquaristikgeschäfte und Zoohandlungen nehmen in der Regel keine Fische aus privater Haltung zurück, und oftmals ist der letzte Weg des kleinen Zierfisches der Gang in die Kanalisation. Um diesem Umstand hat die sehr tierliebe Familie Zivilcourage bewiesen und ein Heim für die Aquarienbewohner geründet.

ein Block unserer Anlage im Keller
ein Block unserer Anlage im Keller

Anfangs standen 5 Becken mit etwa 1500 l Inhalt zur Verfügung, bald reichte diese Anzahl an Becken nicht mehr aus und die Anlage wurde vergrößert. Nachdem auch die behördlichen Angelegenheiten geklärt waren und viele Kontakte geknüpft wurden, ging es steil bergauf und es sind zwischenzeitlich 26 Aquarien in Betrieb. Auch werden nicht mehr nur Süßwasserzierfische aufgenommen, sondern auch Teichfische, Wasserschildkröten und seit neuestem auch Meerwasserbewohner.

Da mit immer weiter steigenden Energiekosten der Unterhalt für das kleinste Tierheim der Welt – so bezeichnen wir uns gerne – schon enorme Löcher in die private Haushaltskasse gerissen hat, wurde lange überlegt, wie man dem ein klein wenig entgegen steuern könnte. Seit Anfang 2013 haben sich die richtigen Leute zusammengefunden und es wurde die FIASA e.V. – ein gemeinnütziger Verein gegründet.

Durch die Mitgliedsbeiträge der Personen, die unsere Arbeit gut finden und uns somit unterstützen und durch Spendengelder, die wir nun annehmen dürfen, entspannt sich die finanzielle Lage ein wenig, und wir sind auch in der Lage, die Auffangstation der Notwendigkeit anzupassen.

Dieses war jetzt ein kleiner Einblick in die Besonderheit, die im hohen Norden der Republik so vor sich geht.

Falls ich jetzt die Neugier von den einen oder anderen Leser geweckt haben sollte, möchte ich noch für weitere Informationen auf unsere Homepage hinweisen.

ein Block unserer Anlage im Keller
ein Block unserer Anlage im Keller

ein Block unserer Anlage im Keller
ein Block unserer Anlage im Keller

unsere umgebaute Auffangstaion bei der Inbetriebnahme
unsere umgebaute Auffangstaion bei der Inbetriebnahme

 

Wir würden uns sehr über einen Besuch bei freuen.

 

 

Einen ganz lieben Gruß aus Ostfriesland sendet das FIASA-Team

Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on print
Share on reddit
Share on facebook
Archive

Ähnliche Beiträge

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
11 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Ralph

Gefällt mir , Hut ab , weiter so…………….mit freundlichem Gruß Ralph
PS.: würde mir auch gefallen…………….in Sachsen,,,,,,,,,,,,,,

Nils

Das ist mal ein sehr Sinnvolles Projekt!
Respekt!
War bestimmt nicht einfach das zu realisieren, so eine Auffangstation würde in Hagen oder Umgebung auch passen….

LG Nils

Sarah Aeils

Mein Sohn hat sich zum Geburtstag ein 10l nano -becken gewünscht. Und möchte nun rennschnecken einsetzten. Habt ihr welche abzugeben? Und was kostet das?
Mit freundlichen Grüssen Sarah

Elke Kreimeyer

Hallo im Sommer 2013 habe ich mein Zoogeschäft in Lehrte bei Hannover aufgegeben und ihr habt damals meine Aquarien Anlage abgeholt nun meine Frage ich habe immer noch reichlich Zubehöhr bei mir und bevor ich es in den Müll gebe wollte ich bei euch nachfragen ob ihr dafür Verwendung habt. Es ist einiges an Ersatzteilen für verschidene Filter, T8 Leuchtstoffröhren, Filtermaterial, Bucher usw. Es müsste nur aus Hannover abgeholt werden. Über eine Nachicht würde ich mich freuen.
LG Elke Kreimeyer, Hannover

Elke Kreimeyer

Leider habe ich keine Adresse mehr von ihnen und im Internet finde ich nur euch könnt ihr mir eine Adresse geben

Elke Kreimeyer

Schade und danke für die Antwort oder hätten sie noch einen Vorschlag wo hin ich mich wenden kann es soll alles gegen Abhholung verschenkt werden

Tommi

Hallo,
wann haben Sie denn geöffnet ?

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

my-fish - Aus Freude an der Aquaristik
11
0
Lass uns doch ein Kommentar da!x
()
x

Auf my-fish.org Anmelden