Fischvorstellung: Indischer Glasbarsch

Kennt ihr schon den Indischen Glasbarsch?

Indischer Glasbarsch

Dieser sehr interessante Barsch ist so durchsichtig, dass man zum Beispiel einzelne Gräten und die Schwimmblase erkennen kann. Er wird nur etwa 8 cm groß und kann mit gefrorenem Frostfutter ernährt werden. Eine Vergesellschaftung mit ruhigen, friedlichen Fischen ist möglich. Bei der Einrichtung sollte dunkler Bodengrund gewählt und auf eine dichte Bepflanzung mit Versteckmöglichkeiten geachtet werden. Die Temperatur sollte bei 23-27°C liegen und die pH-Wert zwischen 6 unf 7 damit sich dieser Barsch wohl fühlt.

Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on print

Ähnliche Beiträge

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Archive

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

0
Lass Sie uns doch einen Kommentar da!x
()
x