Raritäten & Neuimporte im Fokus 41

Die Aquaristik enthält unzählige Tierarten, die es zu entdecken gibt. Viele von diesen sind noch unbekannt und nur selten im Handel anzutreffen. Wir stellen euch 4 Arten davon vor:

 

Foto: aqua-global - Dr. Jander & Co. OHG
Foto: aqua-global – Dr. Jander & Co. OHG

oben links: Pseudohemiodon apithanos – Chamäleon-Flunderharnischwels

Schon seit vielen Monaten versucht Aqua-Global, den mehr denn je begehrten Chamäleon-Flunderharnischwels (Pseudohemiodon apithanos) aus Peru zu importieren. Nun ist es  tatsächlich gelungen, diesen verrückten maulbrütenden Hexenwels in geringer Anzahl einzuführen. Obwohl die Tiere nur eine Größe von 5-7 cm haben und der Exporteur die Preise aufgrund der großen Nachfrage deutlich angehoben hat, dürften die Tiere allerdings schnell vergriffen sein. Dieser ungewöhnliche Harnischwels, der eine Länge von etwa 15-16 cm erreicht, ist in der Lage, seine Färbung zwischen hell und dunkel zu verändern.

Bild: Ingo Seidel
Bild: Ingo Seidel

Bild: Ingo Seidel
Bild: Ingo Seidel

oben rechts: Corydoras aff. narcissus CW006

Der Stromlinienpanzerwels (Corydoras arcuatus) und verwandte Formen besitzt im Oberlauf des Amazonasgebietes ein größeres Verbreitungsgebiet und besitzt in einigen Gebieten deutlich spitzschnäuzigere Doppelgänger. Diese werden dann zumeist als Corydoras narcissus bezeichnet, unterscheiden sich aber teilweise sehr deutlich. Eine sehr markante und extrem langschnäuzige Form ist der CW006, der früher auch als „Narcissus II“ bezeichnet wurde. Dieser eine recht breite schwarze „Stromlinie“ besitzende Panzerwels erreicht eine Länge von 7-8 cm. Die Art stammt aus dem Río Tapiche in Peru.

Bild: Ingo Seidel
Bild: Ingo Seidel

unten links: Hemigrammus hyanuary

Früher war der Costello-Neon (Hemigrammus hyanuary), der auch als Grüner Neon bezeichnet wird, ein häufig gepflegter Aquarienfisch. In den letzten Jahren ist dieser hübsche Salmler, der an seinem grün leuchtenden Längsband sowie dem weiß umrandeten Schwanzwurzelfleck zu erkennen ist, jedoch leider in Vergessenheit geraten. Aqua-Global konnte diesen hübschen Salmler nun wieder  aus Peru importieren. Dieser etwa 5 cm groß werdende Salmler ist ein friedlicher Schwarmfisch, der problemlos in Leitungswasser gepflegt und auch mit Trockenfutter ernährt werden kann. Zur Pflege empfiehlt sich eine Wassertemperatur von 24-29 °C.

Bild: Ingo Seidel
Bild: Ingo Seidel

Bild: Ingo Seidel
Bild: Ingo Seidel

unten rechts: Sphaerichthys acrostoma

Der Mondschein-Schokoladengurami (Sphaerichthys acrostoma) ist ein nur selten importierter Labyrinthfisch, der aus dem südlichen Borneo stammt. Es handelt sich mit etwa 6-7 cm Maximal- länge um eine recht groß werdende Art, die gut eingewöhnt eine deutlich dunklere Färbung als auf dem Fotos zeigen kann, wobei der helle Längsstreifen dann markanter hervortritt. Unter dem Auge bilden die Tiere häufig eine rote Zeichnung aus. Es handelt sich bei diesem Schokoladengurami, der wie seine Verwandten weiches und saures Wasser bevorzugt, um einen Maulbrüter, der gut mit nicht zu grobem Lebend- und Frostfutter (Mückenlarven, Salinenkrebse, Daphnien etc.) ernährt werden kann.

Bild: Ingo Seidel
Bild: Ingo Seidel

Bild: Ingo Seidel
Bild: Ingo Seidel

Quelle:

aqua-global – Dr. Jander & Co. OHG

Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on print
Share on reddit
Share on facebook
Archive

Ähnliche Beiträge

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

my-fish - Aus Freude an der Aquaristik
0
Lass Sie uns doch einen Kommentar da!x
()
x

Auf my-fish.org Anmelden