Verleihung des „Dr. Herbert R. Axelrod“ Ehrenpreises während der „aqua EXPO Tage 2014“ in Dortmund

Verleihung des „Dr. Herbert R. Axelrod“ Ehrenpreises während der „aqua EXPO Tage 2014“ in Dortmund

Foto: DPS Verlag
Foto: DPS Verlag

Der vom DPS-Verlag ins Leben gerufene und im letzten Jahr zum ersten Mal vergebene Ehrenpreis für besondere Verdienste um den Diskusbuntbarsch wurde in diesem Jahr am ersten Oktoberwochenende während der „aqua EXPO Tage 2013“ in Dortmund an Horst Linke vergeben. Nachdem im letzten Jahr Bernd Degen und Norbert Zajac damit ausgezeichnet wurden, kam nun Horst Linke diese Würdigung zu.

Vor genau 50 Jahren reiste der gebürtige Berliner zum ersten Mal quer durch Afrika. 1965 folgte die erste große Reise nach Südamerika. 1973 die erste ausschließliche Fischfang-Exkursion nach Kamerun. Neben Labyrinthfischen, Westafrikanischen Buntbarschen und Südamerikanischen Zwergcichliden waren es später auch die verschiedenen Pterophyllum Arten die ihn begeisterten. Bekannt wurde er auch durch die ersten gelungenen Nachzuchten von Altum Skalaren. Pterophyllum altum, die er zehn Jahre mit seiner Frau erfolgreich züchtete. Seit Anfang der 90er Jahre ist Horst Linke begeisterter Diskuszüchter. Unzählige sensationelle Fotos von brutpflegenden Diskuspaaren kombiniert mit sehr gut und ausführlich geschriebene Reportagen aus den natürlichen Lebensräumen dieser beeindruckenden Fische sowie Zuchtberichten dokumentieren seine Beobachtungen und Erfahrungen. Sie wurden weltweit publiziert. In eigens dafür speziell eingerichteten Aquarien filmt und fotografiert Horst Linke seine Fische und hat somit auch ein unverwechselbares Erkennungszeichen für seine Aufnahmen geschaffen. Viel für den Diskusfisch beigetragen haben auch seine Videofilme, die er für seine 1989 gegründeten Firma AQUAVIDEO produzierte. Die Videos zeigen Diskusfische in ihrem Habitaten in Brasilien, bei der Fortpflanzung im Aquarium und bei verschiedenen Züchtern in Asien. Von diesen Reisen brachte Horst Linke aber auch sehr oft neue Diskus Zuchtformen mit ins heimatliche Aquarium und konnte dann die Nachzuchten auch den Diskus Liebhabern in Europa zugänglich machen. 

Text: DPD Verlag

Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on print
Share on reddit
Share on facebook
Archive

Ähnliche Beiträge

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

my-fish - Aus Freude an der Aquaristik
0
Lass uns doch ein Kommentar da!x
()
x

Auf my-fish.org Anmelden