Home / Ratgeber / Aquarienlayouts / Layout 53

Layout 53

tropica_53

von Mark Evans

Pogostemon erectus, Staurogyne und Heteranthera schmiegen sich in weichen Linien um große Lavablöcke. Hemianthus Cuba, Eleocharis und Marsilea schaffen waagerechte, ruhige Flächen, während Rotala macrandra und Alternanthera als Blickfang fungieren. Alle Pflanzen stammen aus dem 1-2-Grow!-Programm – direkt aus dem Labor in kleinen sterilen Bechern ohne Algen, Schnecken oder Pestizide. Durch ihre vielen Wachstumspunkte sind die 1-2-Grow!-Pflanzen erheblich dichter und kompakter. Die einzigartigen Rotala macrandra und Ammania sp. ‘Bonsai’ gibt es nur im 1-2-Grow!-Programm und sind der Hingucker in diesem Layout.

 

Tipp: Moose von 1-2-Grow! sind natürlich auch garantiert frei von Algen, Schnecken und Pestiziden. Außer dass man mit Moosen von 1-2-Grow! Algenwachstum durch Moose vermeiden kann, eignen sie sich auch besonders gut für den Einsatz in Aquarien mit Garnelen oder anderen empfindlichen Bewohnern.

A) Rotala macrandra (x1)B) Pogostemon erectus (x2)C) Staurogyne repens (x3)

D) Eleocharis sp. ‘Mini’ (x2)

E) Ammania sp. ‘Bonsai’ (x1)

F) Marsilea hirsuta (x2)

G) Hemianthus callitrichoides ‘Cuba’ (x4)

H) Vesicularia ferriei ‘Weeping’ (x1)

I) Vesicularia dubyana ‘Christmas’ (x1)

J) Alternanthera reineckii ‘Mini’ (x2)

K) Heteranthera zosterifolia (x1)

tropica_53_2

 

Weitere Informationen über die eingesetzte Technik und Materialien sowie eine Galerie und das Layout zum Ausdrucken findest du hier.

 

Quelle: Tropica

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.