Quelle: Tropica
Quelle: Tropica

Die orangerote Fülle von Rotala macrandra umrahmt die zentral angeordneten Holzwurzeln gemeinsam mit üppigem, hellgrünem Hemianthus ‚Cuba‘.
Dünne, transparente Halme der hohen Eleocharis sp. sorgen für attraktive Tiefe und Perspektive in diesem Layout.
Hydrocotyle und Nymphoides sind beide sehr schnell wachsend und müssen häufig getrimmt werden. Der niedrige, dichte Wuchs von Bacopa ‚Compact‘ wird durch kontinuierliches Kappen und Wiedereinpflanzen der Spitzentriebe erzielt.

A: Rotala macrandra

B: Eleocharis sp.

C: Hydrocotyle tripartita

D: Penthorum sedoides

E: Bacopa ‘Compact’

F: Echinodorus ‘Reni’

G: Nymphoides hydrophylla ‘Taiwan’

H: Echinodorus tenellus

I: Hemianthus callitrichoides ‘Cuba’

J: Taxiphyllum ‘Flame’

K: Hygrophila pinnatifida

Quelle: Tropica
Quelle: Tropica

 

 

 

 

Weitere Informationen über die eingesetzte Technik und Materialien sowie eine Galerie und das Layout zum Ausdrucken findest du hier.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Tropica

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.