Home / Ratgeber / Pflanzenratgeber / So starten Sie richtig

So starten Sie richtig

Stellen Sie ihr Aquarium nie in direktes Sonnenlicht.
Überlegen Sie wie das Aquarium aussehen soll.
Inspiration können Sie sich unter Beispiele holen.

    1. Zuerst platzieren Sie das Dekorationsmaterial (z.B. Steine und Wurzeln), wenn Sie solches wünschen. Verteilen Sie anschließend eine 1 cm dicke Schicht Substrat dort,wo die Pflanzen stehen sollen und decken Sie die gesamte Fläche mit einer ca. 4 cm dicken Schicht Kies ab.
    2. Füllen sie vorsichtig ein wenig Wasser ein,damit der Boden feucht wird. Benutzen Sie einen Teller oder Sieb um den Wasserstrahl zu dämpfen damit der Bodengrund nicht aufgewirbelt wird.
    3. Bereiten Sie die Pflanzen vor und entfernen sie den Topf und die Steinwolle. Kürzen sie die Wurzeln und teilen Sie die Pflanze in mehrere Teile um diese anschließend in Gruppen zu pflanzen.
    4. Benutzen Sie eine Pinzette für das leichtere Einpflanzen.
  1. Denken sie daran die Pflanzen feucht zu halten,indem Sie diese zwischendurch mit Wasser besprühen. Austrocknen kann den Blättern schaden.
  2. Befüllen Sie das Aquarium vorsichtig mit Wasser. Passen Sie auf das der Wasserstrahl nicht direkt die Pflanzen oder den Bodengrund trifft.
  3. Das Wasser kann durchaus etwas trüb sein in den ersten Tagen. Nur keine Aufregung… das wird besser!
  4. Schließen Sie eine Zeitschaltuhr für das Licht an und stellen Sie diese auf 6Stunden täglich in den ersten 3 Wochen. Danach stufenweise auf max. 8 Stunden täglich erhöhen.
    Eine zu hohe Beleuchtung kann das Algenwachstum beschleunigen.
    Max. 8 Stunden Licht täglich.
  5. Laden Sie sich unsere Tropica App hier. Diese App erinnert Sie an die Wasserwechsel, an das Zufügen des Düngers und führt Sie sicher durch die ersten 3 Monate.
  6. Nach den ersten 90 Tagen ist ihr Aquarium eingelaufen:
Foto: Tropica

Quelle: Tropica