Home / Blog / Aqua EXPO Tage 2013 in Dortmund

Aqua EXPO Tage 2013 in Dortmund

Foto: DPS Verlag

Die zweite Aquaristik-Messe vom Veranstalter Michael J. Schönefeld (DPS-Verlag) und dem Hauptsponsor MEGAZOO, zog knapp 5000 Besucher am ersten Oktober Wochenende nach Dortmund. Fast alle namhaften Markenhersteller der Zierfisch-Industrie waren auch erneut mit einem Messestand vertreten. Mit insgesamt 47 Ausstellern konnte die noch junge Aquaristikmesse einen 20 prozentigen Ausstellerzuwachs verbuchen. Alle Austeller waren nach den drei Messetagen mit dem Gesamtergebnis zufrieden und haben größtenteils schon für 2014 fest zugesagt. Einige Firmen möchten dann einen noch größeren Messestand präsentieren.

Veranstaltungsort der „aqua EXPO Tage 2013“ war wieder die unter Denkmalschutz stehende Galopprennbahn Wambel, mit ihrem ganz speziellen Flair.

Foto: DPS Verlag
Foto: DPS Verlag
Foto: DPS Verlag
Foto: DPS Verlag
Foto: DPS Verlag
Foto: DPS Verlag
Foto: DPS Verlag
Foto: DPS Verlag
Foto: DPS Verlag
Foto: DPS Verlag
Foto: DPS Verlag
Foto: DPS Verlag

Messehighlights:

  • Diskus-Show: In 13 eingerichteten großen Schauaquarien wurden Diskusfische gezeigt, die vom Publikum mittels Stimmkarten zum Publikumsliebling gewählt wurden. Gewinner war die Firma „Diskus-Direkt“ mit Fischen der Diskuszucht Stendker. Die Preisverleihung fand am Samstagabend während der after fair come-together Messeparty statt. Weltpremiere hatte die Diskuszucht Stendker mit ihrem eingerichteten Schauaquarium, welches in der bekannten weißen Messepräsentationsanlage integriert wurde.
  • Die 4. Kampffisch Bewertungsshow der Betta-Freaks
  • Guppys: Sonderschau & Infothek powered by „International Guppy Fachjournal“. Auch hier konnten die Messebesucher mittels Stimmkarten ihren Favoriten wählen und einen Publikumsliebling bestimmen. Mit einem Punktegleichstand gewann Karsten Noe aus Köln und René Wolff aus Schwalmtal diesen Pokal.
  • Zwergcichliden Ausstellung des Arbeitskreis Zwergcichliden Region West
  • Ausstellung des Arbeitskreis Wirbellose in Binnengewässern mit über 15 Schauaquarien
Foto: DPS Verlag
Foto: DPS Verlag
Foto: DPS Verlag
Foto: DPS Verlag
Foto: DPS Verlag
Foto: DPS Verlag

Workshops zum Thema Aquascaping und Meerwassereinrichtung wurden mehrmals täglich von Hauptsponsor MEGAZOO durchgeführt und waren sehr gut besucht.

Den diesjährigen „Dr. Herbert R. Axelrod“ Ehrenpreis erhielt Horst Linke für seine Verdienste um den Disksusbuntbarsch. Bekannt wurde er u.a. auch durch die ersten gelungenen Nachzuchten von Altum Skalaren. Pterophyllum altum, die er zehn Jahre mit seiner Frau erfolgreich züchtete. Seit Anfang der 90er Jahre ist Horst Linke begeisterter Diskuszüchter. Unzählige sensationelle Fotos von brutpflegenden Diskuspaaren kombiniert mit sehr gut und ausführlich geschriebene Reportagen aus den natürlichen Lebensräumen dieser mayestätischen Fische sowie Zuchtberichten dokumentieren seine Beobachtungen und Erfahrungen. Sie wurden weltweit publiziert. Viel für den Diskusfisch beigetragen haben auch seine Videofilme, die er mit seiner 1989 gegründeten Firma AQUAVIDEO produzierte. Die Videos zeigen Diskusfische in ihrem Habitaten in Brasilien, bei der Fortpflanzung im Aquarium und bei verschiedenen Diskuszüchtern in Asien.

Der Sonntag wurde als Familientag mit vergünstigtem Eintritt beworben und zog nochmals kräftig Besucher an. Für Kinder wurde Kinderschminken angeboten, was auch sehr gut angenommen wurde.

Foto: DPS Verlag
Foto: DPS Verlag

Alles in allem war die Messe in Dortmund ein großer Erfolg für Veranstalter als auch Aussteller. Die Kinderkrankheiten aus 2012 wurden alle eliminiert und sorgten für zufriedene Messebesucher die mit vollen Tragetaschen das Messeglände verließen. Dank an dieser Stelle nochmals an alle Sponsoren die die Messe unterstützten: MEGAZOO, JBL, EHEIM, SERA, DÄHNE Verlag, DISCUS live, TROPICAL Deutschland und PLANTS.

Im nächsten Jahr wird die Messe vom 03.10. – 05.10.2014 stattfinden. Dann auch mit dem „2nd European Discus Championship“.

DPS-Verlag; Michael J. Schönefeld; info@DPS-verlag.de

Bewerte das Projekt

Könnte dich interessieren

Modernste Technik geht auf Tauchkurs

Kaum ein anderes Hobby verbindet Tierliebe und technisches Interesse derzeit so gut wie die Aquaristik. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.