Aquascaping: Tipp des Monats Juli

Der Aquascaping-Tipp des Monats für Juli stammt von Adrie Baumann und informiert über die Trockeneinrichtung beim Aquascaping:

Trockeneinrichtung

Trockeneinrichtung
Trockeneinrichtung

Bei der Einrichtung des Aquariums empfehle ich die “Trockeneinrichtung”. Dies bedeutet, das zuerst der Bodengrund eingebracht wird und anschließend das Hardscape (Steine und Wurzeln) platziert wird. Das Verteilen des Substrates kann man mit der Hand oder mit einem Pinsel erledigen. Dann sollten eventuelle Lücken mit weiterem Bodengrund aufgefüllt werden, bis man das gewünschte Gesamtbild hat. Anschließend wird alles gut mit Wasser befeuchtet. Am Besten nimmt man sich hier eine Sprühflasche zu Hilfe. Wenn alles gut befeuchtet wurde, kann man sich ans Pflanzen machen. Hier sollte man verschiedene Tools wie Pinzetten und Scheren erwerben, die einem die Arbeit erleichtern. Denn mit Hilfe einer Pinzette kann man die Pflanzen viel leichter und gezielter setzen. Besonders bei den filigranen Bodendeckern und schwer zugänglichen Stellen möchte man sie später nicht mehr missen. Wenn alles wie gewünscht eingerichtet ist, sollte man alles noch einmal gründlich mit der Sprühflasche befeuchten. Anschließend wird alles mit Küchenpapier oder Zeitungspapier ausgelegt. Hier sollte man ruhig alles gut andrücken und anschließend nochmals gründlich befeuchten. Anschließend kann man vorsichtig das Wasser mit Hilfe eines Eimers oder Schlauches einfüllen. Hier sollte man dennoch seine Hand unter den Wasserstrahl halten, damit keine Verwirbelungen auftreten, die entweder den Bodengrund aufwühlen oder die Pflanzen rausspülen. Wenn das Wasser fertig eingefüllt wurde, kann das Papier wieder entfernt werden und das Wasser ist sofort klar.

Jeden Monat findet ihr in unserem Aquascaping-Bereich in einer Box auf der rechten Seite einen neuen Tipp von unseren Aquascaping-Experten. Die gesammelten Tipps könnt ihr euch hier ansehen: Link.

Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on print

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Archive

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt: