Endlich hält der Frühling Einzug in Deutschland und läutet damit die Gartenteichsaison 2012 ein.

Koi-Beschau

Die meisten Koi-Händler besuchten schon im Herbst letzten Jahres ihre Züchter, um sich vor Ort die schönsten Tiere auszusuchen und sie den Winter über in ihren eigenen Anlagen zu hältern. Einige Züchter organisieren eine regelrechte Koi-Beschau, zu der sie alle Kunden einladen. Die Tiere schwimmen in großen kreisrunden Becken mit einem niedrigen Wasserstand von etwa 20 cm. Die Kunden werden mit wasserdichten Anzügen, Gummistiefeln, Netzen und je einem aufblasbaren Kinderplanschbecken ausgestattet. Gemeinsam steigen sie anschließend in die Tanks und dürfen sich ihre Favoriten herauspicken und in das Planschbecken setzen. Dabei wird natürlich ständig geschaut, welche Farben die Konkurrenz entdecken konnte und ob man nicht vielleicht noch ein paar mehr Tiere mitnehmen sollte. Jeder versucht sich ein schönes Sortiment zusammenzustellen. Einige haben sogar individuelle Aufträge ihrer eigenen Kunden dabei und müssen versuchen die speziellen Farbwünsche ausfindig zu machen. So füllen sich schnell die Planschbecken und am Ende heißt es dann: ausmessen. Jeder Koi wird einzeln vermessen, damit auch der richtige Preis bestimmt werden kann. Zurück in Deutschland erwarten die Koi-Händler ihre ausgesuchten Tiere und freuen sich auf die kommende Gartenteichsaison.

Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on print

Ähnliche Beiträge

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
3 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
gordon

Schoener artikel.allerdings wird so nur in israel vorgegangen.in japan wird kein kunde ins becken steigen und mit plnaschbecken ausgestattet 🙂

gordon

und liebe Grüße an deine Eltern 😉

Archive

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

3
0
Lass Sie uns doch einen Kommentar da!x
()
x