Nachwuchs im Großhandel: Spritzsalmler

Gelege von Spritzsalmlern

Spritzsalmler haben eine interessante Fortpflanzungstechnik, die wir in einem Zierfischgroßhandel beobachten durften:

Die Eier wurden an der Aquarienscheibe abgelegt (in der Natur an der Unterseite von Blättern). Dazu springt das Männchen zunächst immer wieder aus dem Wasser, um die von ihm ausgesuchte Stelle zu befeuchten. Anschließend springen Männchen und Weibchen zusammen aus dem Wasser. Das Weibchen legt die Eier ab, die das Männchen besamt. Diesen Vorgang wiederholen sie so lange, bis der Eivorrat des Weibchens abgelegt ist. Nun bleibt das Männchen unter dem Gelege und bespritzt es von Zeit zu Zeit mit Wasser, um es feucht zu halten. Der Schlupf der Jungfische erfolgt nach etwa 2 Tagen.

die Eier werden stets feucht gehalten

Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on print

Ähnliche Beiträge

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Archive

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

0
Lass Sie uns doch einen Kommentar da!x
()
x