Die szechuanensis-Kinder aus dem ersten Gelege sind jetzt 46 Tage alt. Sie wachsen inzwischen sehr, sehr langsam, sind kaum größer als die aus dem 2. Gelege. Aber ihre Körperform hat sich sehr verändert und sie färben sich richtig aus.

Leider sind sie gerade sehr scheu, wie das oft der Fall ist, wenn pelagische Larven zum Bodenleben übergehen. Da fällt das Fotografieren etwas schwer.

Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on print

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Archive

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt: