Home / Blog / Achtung: Geschliffene Schnecken – Nicht kaufen

Achtung: Geschliffene Schnecken – Nicht kaufen

Von Alexandra Behrendt erhielten wir folgende Meldung: Immer wieder werden geschliffene Wasserschnecken und Muscheln auf den Markt gebracht.In diesem Fall handelt es sich um Neritina pulliger, auch als Stahlhelmschnecke bekannt. Die oberste Schicht wird abgeschliffen, so dass die Kalkschicht frei liegt. Durch die fehlende Schicht, das Peristrakum fehlt der Schutz vor chemischen Einflüssen.Bei einem pH-Wert unter 7,5 wird die nun zu sehende Kalkschicht schneller abgetragen, was dazu führt, dass die Eingeweide freiliegen und somit zum Ableben des Tieres führt. Man sollte auf den Kauf dieser Tiere verzichten.

Bewerte das Projekt

Könnte dich interessieren

Garnelen zusammen mit Fischen und Krebsen halten

Garnelen mit Fischen und Krebsen zu vergesellschaften, wird immer wieder heiß diskutiert. Welche Garnelen kann …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.