Home / Tag Archiv: Handel

Tag Archiv: Handel

Achtung: Geschliffene Schnecken – Nicht kaufen

Von Alexandra Behrendt erhielten wir folgende Meldung: Immer wieder werden geschliffene Wasserschnecken und Muscheln auf den Markt gebracht.In diesem Fall handelt es sich um Neritina pulliger, auch als Stahlhelmschnecke bekannt. Die oberste Schicht wird abgeschliffen, so dass die Kalkschicht frei liegt. Durch die fehlende Schicht, das Peristrakum fehlt der Schutz vor chemischen Einflüssen.Bei einem pH-Wert unter 7,5 wird die nun zu sehende Kalkschicht schneller abgetragen, was dazu führt, dass die Eingeweide freiliegen und somit zum Ableben des Tieres führt. Man sollte auf den Kauf dieser Tiere verzichten. Bewerte das Projekt Vollständigkeit Information Projektaufbau Projekterfolg

Weiterlesen »

Franky Friday: Panzerwels-Schwärme – gibt es sie wirklich?

Endlich wieder Freitag – eine neue Kolumne, Glosse oder Reportage über alles was kreucht, fleucht und natürlich schwimmt. Frank Schäfer, bekannt als erfolgreicher Autor zahlreicher Fachpublikationen, Chefredakteur von Aqualog und Fischexperte bei Aquarium Glaser, gibt wöchentlich zum Franky Friday einen Detaileinblick in ein ausgewähltes Thema, das ihn in der vergangenen Woche beschäftigte. Die Panzerwelse der Gattungen Corydoras, Scleromystax, Brochis und Aspidoras werden in der aquaristischen Literatur ganz gerne pauschal als “Schwarm­fische” bezeichnet, verbunden mit der Empfehlung, immer mindestens 4-6 Exemplare gemeinsam zu pflegen. Im Aquarium schwimmen Panzerwelse aber höchstens ab und zu mal im Schwarm, sind es also wirklich Schwarmfische? …

Weiterlesen »

Franky Friday: Ein Paludarium für Mangovekrabben

Endlich wieder Freitag – eine neue Kolumne, Glosse oder Reportage über alles was kreucht, fleucht und natürlich schwimmt. Frank Schäfer, bekannt als erfolgreicher Autor zahlreicher Fachpublikationen, Chefredakteur von Aqualog und Fischexperte bei Aquarium Glaser, gibt wöchentlich zum Franky Friday einen Detaileinblick in ein ausgewähltes Thema, das ihn in der vergangenen Woche beschäftigte. Die am häufigsten im Zoofachhandel angebotenen Krab­benarten, nämlich Rote Mangrovekrabben, Afrikanische Landkrabben und viele Winkerkrabben, entstammen der Mangrove. Man muss einige Besonderheiten bei der Einrichtung des Behälters beachten, um dauerhaft Freude an seinen Pfleglingen zu haben. Wie es geht steht diese Woche im Franky Friday. Weiterlesen bei Aqualog’s …

Weiterlesen »

Raritäten & Neuimporte im Fokus 219 – SONDERAUSGABE

Lerne neue Arten kennen oder entdecke alte Arten neu: In der Aquaristik gibt es immer wieder Tierarten zu erkunden. Viele sind wunderschön, unbekannt und nur selten im Handel zu finden. Mit Unterstützung der Zierfischgroßhändler aus der Fachgruppe des Zentralverbands Zoologischer Fachbetriebe (ZZF) stellen wir dir jede Woche vier Arten vor. Darunter findest du auch viele Nachzuchten und ihre verschiedene Zuchtformen. Diese Woche haben wir ausschließlich Arten gewählt, die weit über 30 cm groß werden und spezielle Anforderungen an die Aquariengröße stellen! Diese Woche haben wir dir ein Bilderspezial mit Buntbarschen, Salmlern, Schmerlen und Krebsen zusammengestellt. Anders als sonst, gibt es heute …

Weiterlesen »

Raritäten & Neuimporte im Fokus 218 – Sonderausgabe Welse

Lerne neue Arten kennen oder entdecke alte Arten neu: In der Aquaristik gibt es immer wieder Tierarten zu erkunden. Viele sind wunderschön, unbekannt und nur selten im Handel zu finden. Mit Unterstützung der Zierfischgroßhändler aus der Fachgruppe des Zentralverbands Zoologischer Fachbetriebe (ZZF) stellen wir dir jede Woche vier Arten vor. Darunter findest du auch viele Nachzuchten und ihre verschiedene Zuchtformen. Diese Woche haben wir ausschließlich Arten gewählt, die weit über 30 cm groß werden und spezielle Anforderungen an die Aquariengröße stellen! Diese Woche haben wir dir ein Bilderspezial zum Thema Welse zusammengestellt. Anders als sonst, gibt es heute viele Bilder …

Weiterlesen »

Raritäten & Neuimporte im Fokus 217

Lerne neue Arten kennen oder entdecke alte Arten neu: In der Aquaristik gibt es immer wieder Tierarten zu erkunden. Viele sind wunderschön, unbekannt und nur selten im Handel zu finden. Mit Unterstützung der Zierfischgroßhändler aus der Fachgruppe des Zentralverbands Zoologischer Fachbetriebe (ZZF) stellen wir dir jede Woche vier Arten vor. Darunter findest du auch viele Nachzuchten und ihre verschiedene Zuchtformen. Diese Woche haben wir ausschließlich Arten gewählt, die weit über 30 cm groß werden und spezielle Anforderungen an die Aquariengröße stellen! Bewerte das Projekt Vollständigkeit Information Projektaufbau Projekterfolg

Weiterlesen »

Leuchtfische – Gentechnisch veränderte Zebrabärblinge aufgetaucht

Laut Warnung des Bundesamts für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit, sind in Dänemark gentechnisch veränderte Zebrabärblinge (Danio rerio) aufgetaucht. Handel und Besitz solcher Genmanipulationen sind in der EU strengstens verboten; die in Dänemark entdeckten Fische mussten sichergestellt werden. Gerne nehmen wir die Anregung des Bundesamtes wahr und warnen Aquarianer und Zoofachhändler vor dieser Gefahr – weitere Bilder und Informationen finden Sie im Aqualog-Blog: hier. Bewerte das Projekt Vollständigkeit Information Projektaufbau Projekterfolg

Weiterlesen »

Raritäten & Neuimporte im Fokus 216 *Große Fische Spezial*

Lerne neue Arten kennen oder entdecke alte Arten neu: In der Aquaristik gibt es immer wieder Tierarten zu erkunden. Viele sind wunderschön, unbekannt und nur selten im Handel zu finden. Mit Unterstützung der Zierfischgroßhändler aus der Fachgruppe des Zentralverbands Zoologischer Fachbetriebe (ZZF) stellen wir dir jede Woche vier Arten vor. Darunter findest du auch viele Nachzuchten und ihre verschiedene Zuchtformen. Diese Woche haben wir ausschließlich Arten gewählt, die weit über 30 cm groß werden und spezielle Anforderungen an die Aquariengröße stellen! Bewerte das Projekt Vollständigkeit Information Projektaufbau Projekterfolg

Weiterlesen »

Themenheft Schweizer Aquaristik 1/2017 erschienen

Aquaristik, Artenschutz, Tierschutz, Ausbildung der AquarienerInnen und das Recht auf Heimtierhaltung sind die Hauptthemen, zu denen sich die Redaktion der «Schweizer Aquaristik» zu Wort meldet. Die jeweiligen Ausgaben sind auf der Homepage des Vereins Aquarium Zürich aufgeschaltet: http://www.vaz.ch/themenheft-aquarium/index.html Das Heft erscheint viermal jährlich (Januar, April, Juli und Oktober) in Printversion und online. Format und Umfang: A4 mit jeweils 20-28 Seiten. Das Heft enthält aktuelles zu Zierfischen und Nachrichten aus Forschung und Lehre. Rubriken wie die Tierschutz-News, Aquarium live oder Handel und Industrie ergänzen die Informationen. Ebenso erhalten Vereinsanliegen eine Plattform. Inhaltsverzeichnis Schweizer AQUARISTIK 1/2017 Editorial 2 Zierfisch Aktuell 3 Tierschutz-News …

Weiterlesen »

Studie der OATA: Wild gefangene Zierfische – Das A-Z des Welthandels

OATA

Im Nachbarland Großbritannien hat die Ornamental Aquatic Trade Association (OATA) eine Studie veröffentlicht, die Hintergrundwissen und Fakten zum weltweiten Zierfischhandel und wild gefangenen Fischen anschaulich darstellt. Wusstest du, dass geschätzt mehr als 90% der Fische und wirbellosen Tiere (wie Korallen) für Meerwasseraquarien und zwischen fünf bis 10% der Süßwasserfische wild gefangen wurden, damit du sie in deinem Aquarium halten kannst? In der politischen Diskussion wird der Wildfang fast immer als etwas Negatives dargestellt. Deshalb betrachtet die Studie Aspekte, die bislang ausgeblendet wurden. Die meisten Fischer verdienen mit dem Fang der Tiere ihren kompletten Lebensunterhalt. Ob entlegene Regenwaldflüsse, Süßwasserseen oder tropische Korallenriffe, die …

Weiterlesen »