Aquarium Dekoration – Die Verschönerung des Aquariums

Ohne die richtige Dekoration, sieht das Aquarium schon richtig langweilig aus. Außerdem ist diese unbedingt notwendig, um den Fischen oder anderen Aquarium-Lebewesen, eine natürliche Umgebung anzubieten. Dies sorgt wiederum für aktivere und glücklichere Fische! Doch was ist überhaupt die Dekoration für das Aquarium und wofür wird diese verwendet? Grundsätzlich ist zu erwähnen, dass die Dekoration folgende Vorteile aufweist:

  • Verschönerung des Aquariums
  • Schutz- und Versteckmöglichkeiten für die Wasserlebewesen
  • Darstellung einer natürlichen Umgebung
  • Beeinflussung der Wasserwerte

Diese Vorteile bringen die Dekorationen, aber welche verschiedene Arten sind überhaupt vorhanden und worauf muss man beim Kauf unbedingt achten?

Verschiedene Arten von Dekorationen

Also, da nun geklärt ist, weshalb diese notwendig sind, möchte ich euch nun die verschiedenen Aquarium Deko Arten aufzählen und erklären. Jede einzelne Art hat seinen eigenen Sinn und Zweck, der für ein besseres Wohlbefinden der Fische sorgen soll. Nun zu den verschiedenen Dekorationsarten:

  • Aquarium Höhle
  • Pflanzen als Einrichtung
  • Bodengrund für das Aquarium
  • Aquarium Holz oder Wurzel Dekorationen
  • Dekorationen aus Steine
  • Figuren wie zum Beispiel Seepferdchen, oder Korallen
  • Rückwände, 3D oder Folie

Die nun eben aufgezählten Arten sind die am meist bekanntesten und sind auch in den meisten Aquarien auffindbar. Jede einzelne Art hat eben seinen guten Zwecke. Zum einen sorgen die Höhlen und Figuren für einen Schutz der Fische, der bei Gefahren und Paarungsstress enorm wichtig ist. Zum anderen verbessern die Pflanzen, wenn diese echt sind, die Wasserqualität und wiederum die Gesundheit der Fische.

Doch wie findet man die genau passende Deko für sein Aquarium? Kann man diese einfach online in einem Shop kaufen, oder muss man dafür extra in ein Zoofachgeschäft? Außerdem sind einige Punkte enorm wichtig und sollten bei dem Kauf der richtigen Dekoration berücksichtigt werden.

Wichtige Kriterien für den Kauf von Dekos

Nun zum Kauf der richtigen Deko. Zuerst einmal sollte die Größe des Aquariums bekannt sein und man sollte sich schon ein Bild des fertigen Aquariums im Kopf haben. Zu Beginn sollte man den Bodengrund auswählen. Hier sind viele verschiedene Möglichkeiten vorhanden, doch welche der passende ist, hängt von den verwendeten Pflanzen ab. Als nächstes folgt die Rückwand. Hier sind auch zwei verschiedene Arten vorhanden. Zum einen gibt es eine die eine Folie ist und hinter das Aquarium befestigt ist und zum anderen eine 3D-Rückwand, die meiner Meinung nach viel besser und schöner ist.

Besonders wichtig sind auch die Höhlen und Pflanzen, da diese eben den Fischen einen guten Schutz anbieten und die Pflanzen auch die Wasserqualität verbessern. Die Dekoration sollte unbedingt vor dem Einsetzten ins Aquarium heiß ausgekocht werden, damit die Bakterien und Mikroorganismen abgetötet werden. Des Weiteren ist auch wichtig, dass bei der Dekoration dabeisteht, dass diese die Qualität des Wassers nicht beeinträchtigen.

Quelle: Manuel Rericha – https://aquarium-deko.com

Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on print

Ähnliche Beiträge

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Archive
myfishtv002.jpg

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

0
Lass Sie uns doch einen Kommentar da!x
()
x

Auf my-fish.org Anmelden