Home / Blog / DATZ 7/2016 seit dem 17. Juni erhältlich – Blick ins Heft

DATZ 7/2016 seit dem 17. Juni erhältlich – Blick ins Heft

Die neue Ausgabe 07/2016 der Datz ist erschienen. Wir gewähren dir einen kurzen Einblick ins Heft:

cover-7-2016-klein

Fremde, skurrile Wirbellosen-Welt
Urzeitkrebse, Süßwasserpolypen, Garnelen, Krabben, Libellenlarven …
Zwei Garnelen aus Chiriquí Grande
Im atlantischen Panama leben zwei Großarmgarnelen (Gattung Macrobrachium) mit skurril anmutenden „Armen“ und „Händen“.
Erfolgreiche Bekämpfung von Süßwasserpolypen
Eingeschleppte Hydren können im Aquarium zu einem richtigen Problem werden. Ein praktikables Mittel zu ihrer Beseitigung ist noch weitgehend unbekannt.
Weiße Riesen unter den Urzeitkrebsen
Waren Triops & Co. früher selbst vielen Biologen nicht geläufig, weiß heute dank den „Gimmicks“ verschiedener Jugendmagazine fast jedes Kind, was „Urzeitkrebse“ sind.
Libellenlarven aus Indien
Wirken schon einheimische Libellen-Nymphen mehr oder weniger „exotisch“, warten einige Flussjungfern-Larven aus Indien mit geradezu abenteuerlichen Gestalten auf.
Krabbelstube: Viele kleine Teufelchen
Wie aus einem Pärchen der Krabbe Geosesarma cf. rouxi ein Grüppchen wurde …
Zwerge und Monster
Über einige westafrikanische Salmler mit eher außergewöhnlichen Ernährungsansprüchen
Ein Fischteich auch für kleinste Gärten

Klein, aber fein: Wassergärtchen mit Brunnenoptik
Eine Farm für Korallen und Riesenmuscheln
„PT Dinar Darum Lestari“ auf Bali (Indonesien) züchtet Wirbellose für den Aquarienexport.
Ein Aquarium für Amazonas-Fische
Diskusbuntbarsche und Segelflosser sind die Hauptakteure in dem kleinen Amazonas-Aquarium unseres jungen Autors.
Blickfang: Oldenburg

„Zwischen Tür und Angel“ – das Riffaquarium im Hause Reiher
Reise: Malaysia

Bukit Merah ist eine Hochburg für die Zucht Asiatischer Gabelbärte.
… und vieles mehr.

 

Hier erhältlich

Bewerte das Projekt

Könnte dich interessieren

Vorschau: Themenheft Schweizer Aquaristik 3/2018

Der Tierschutz hört nicht an der Grenze auf. Die Schweiz übernimmt fortlaufend EU-Bestimmungen, wie das …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.