DATZ-Forum 2013

Wie bereits in den beiden vergangenen Ausgaben angekündigt, findet das 16. DATZ-Forum am 14. und 15. September in Stuttgart statt. Das Naturkundemuseum am Löwentor wird wieder unser Gastgeber für das Vortragsprogramm sein, und der traditionelle Wilhelma-Abend „steigt“ – wie immer – im schönen Aquarien-Terrarien-Haus des Zoologisch-Botanischen Gartens.

Aquarienpraktische Themen stehen auf dem Plan, es soll um Fragen der Nachzucht, Aufzucht und Erhaltungszucht von Süß- und Meerwasserfischen und -wirbellosen gehen. Etliche Referenten haben ihre Teilnahme bereits zugesagt, hier die ersten Vortragstitel:

• Jutta Bauer: „Süßwassergrundeln im Aquarium – Übersicht, Haltung und Nachzucht.“

• Isabel Koch: „Von A wie Anableps bis Z wie Zoogoneticus – Nachzuchten im Aquarium der Wilhelma.“

• Monika Rademacher und Oliver Mengedoht: „Unterschiedliches Brutpflegeverhalten bei Geosesarma-

Krabben.“

• Frank Schäfer: „Warum seltene Fische selten sind – über Sinn und Unsinn von Nachzuchten.“

• Andreas Spreinat: „Nachzucht und Erhaltungszucht von Malawisee-Cichliden.“

• Marco Hasselmann: „Wie in einem Schauaquarium gezüchtet wird – Erfahrungen aus dem Zoo Berlin.“

• Wolfgang Staeck: „Nachzucht und Erhaltungszucht von Aquarienfischen: Traum oder Alptraum?“

Weitere Themen sind angefragt, wir halten Sie auf dem Laufenden (siehe auch www.datz.de).

Wie in den vergangenen Jahren ist für Forumsteilnehmer der Eintritt in das Museum und in die Wilhelma am Samstag und am Sonntag kostenfrei.

Teilnahme: Nach schriftlicher Anmeldung bei der Redaktion, Skagerrakstr. 36, 45888 Gelsenkirchen, Telefax (0209) 1474303, E-Mail DATZRed@t-online.de, und Überweisung der Gebühr (bei Teilnahme am „Wilhelma-Abend“ zuzüglich der Kosten für das Abendessen) auf das Konto 23 001 852 (Natur und Tier – Verlag GmbH), Sparkasse Münsterland Ost, BLZ 400 501 50, IBAN DE06 4005 0150 0023001852, SWIFT WELA DE D1 MST, Verwendungszweck „DATZ-Forum“.

Teilnahmegebühr: Für beide Tage 42,– € (Schüler, Studenten 32,– €); Tageskarte 32,– € (25,– €).

Abendessen im Wihelma-Aquarium am Samstag (zwei Getränke inbegriffen): 35,– € (pro Person). Nach Zahlungseingang erhalten Sie eine Bestätigung mit Einlasskarte.

Kontakt: Marion Ruttkowski, Skagerrakstr. 36, 45888 Gelsenkirchen, Tel. (0209) 1474302, Fax -303, Mail DATZRed@t-online.de.

 

Zum Programm: 

Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on print
Share on reddit
Share on facebook
Archive

Ähnliche Beiträge

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

my-fish - Aus Freude an der Aquaristik
0
Lass uns doch ein Kommentar da!x
()
x

Auf my-fish.org Anmelden