Home / Blog / my-fish zu Besuch bei sera

my-fish zu Besuch bei sera

Quelle: Sera

Heute, am 13.06.2012, erwartet uns das nächste Abendteuer. Wir sind von einem weiteren Partner, dem Unternehmen sera, eingeladen worden das Werk zu besichtigen und die gemeinsame Arbeit abzustimmen. Nicht nur die Einladung bereitet uns Freude, sondern auch die Tatsache, dass die Anzahl der Partner von my-fish sehr schnell wächst. Wir hoffen viele Einblicke zu bekommen und diese natürlich auch an euch weitergeben zu können. Hier schon einmal einige Informationen über sera:

sera stellt seit über 40 Jahren innovative und hochwertige Produkte für Aquarium, Gartenteich und Terrarium her und ist einer der weltweit bedeutendsten Hersteller in diesen Bereichen.

Von den Anfängen…

Die Geburtsstunde von sera schlägt 1970. Josef Ravnak, der sich schon in den Jahren zuvor mit dem Verkauf von Lebendfutter einen exzellenten Namen erworben hat, gründet sein eigenes Unternehmen und revolutioniert die Branche durch den damals neuartigen Einsatz des Gefrier-Vakuum-Verfahrens. So ist es erstmals möglich, Futtertiere, wie Mückenlarven, Tubifex, Artemia-Shrimps und Daphnien, unter optimalem Erhalt der Nährstoffe und Vitamine zu konservieren. 

Von Anfang legt Josef Ravnak größten Wert auf die hohe Qualität des hergestellten Futters. Durch sorgfältige Produktkontrolle und ständig verbesserte Produktionsmethoden wird die Produktqualität immer weiter erhöht.

Das Produktsortiment wurde in den folgenden Jahren ständig optimiert und erweitert. Neben verschiedenen Futtersorten, wie das 1972 auf den Markt gebrachte Flockenfutter sera vipan, welches noch heute ein Bestseller ist, stellt der Bereich Wasseraufbereitung, u. a. mit sera aquatan, ein Schwerpunkt dar. Weitere wichtige Bereiche sind die Pflege und Düngung von Aquarienpflanzen und die Entwicklung von Heilmitteln für Aquarienfische. Auch die zur Kontrolle der Wasserwerte wichtige Wassertestserie entsteht und wird in einem permanenten Prozess weiter verbessert und ausgebaut.

Gegen Ende der siebziger Jahre wendet sich sera verstärkt dem Gartenteichsektor zu. Es entsteht ein umfassendes Teichprogramm aus verschiedenen Futtersorten, Wasseraufbereitungs- und Pflegemitteln. Auch Produkte für Schildkröten und andere Reptilien werden ins Programm genommen.

Sorgfältig entwickelte Wasseraufbereitungs-, Heil- und Pflegemittel, wie z. B. der biologische Wasseraufbereiter sera bio nitrivec, erweitern in den achtziger und neunziger Jahren das Angebot ebenso wie die bewährten Wassertests und technischen Artikel. Die „technische“ Produktpalette umfasst unterschiedliche Produkte wie Filter und Filtermedien, Messgeräte für pH-Wert und Leitwert, eine gut abgestimmte Reihe von Aquarienheizern und, last but not least, Komponenten zur CO2-Düngung, der optimalen Versorgung der Wasserpflanzen.

Das Sortiment für Reptilien, Vögel und Nagetiere beinhaltet Naturheil- und Pflegemittel.

Den verschiedenen Ernährungsbedürfnissen von Fischen und Schildkröten finden sich der Vielzahl Futtersorten wieder – von Flocken- über Tabletten- und Granulat- bis hin zum sehr hochwertigen FD-Futter Rechnung getragen.

 … bis heute …

 weitere Informationen: Link

Quelle: sera

Quelle: Sera

Bewerte das Projekt

Könnte dich interessieren

my-fish TV: So düngst du dein Aquarium

Viele Pflanzen im Aquarium brauchen eine zusätzliche Düngung, um gut und gesund zu wachsen. Aber nicht nur der Dünger selbst ist wichtig, auch das Zusammenspiel mit deiner Beleuchtung und dem CO2-Gehalt im Wasser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.