Raritäten & Neuimporte im Fokus 66

Die Aquaristik enthält unzählige Tierarten, die es zu entdecken gibt. Viele von diesen sind noch unbekannt, wunderschön und nur selten im Handel anzutreffen. Wir stellen euch jede Woche 4 Arten davon in wenigen Worten vor:

Quelle: aqua-global - Dr. Jander & Co. OHG
Quelle: aqua-global – Dr. Jander & Co. OHG

 

oben links: Sphaerichthys vaillanti

Der zweifellos schönste Vertreter der sogenannten Schokoladenguramis ist Sphaerichthys vaillanti. Der Rote Schokoladengurami lebt in West-Kalimantan, dem indonesischen Teil der Insel Borne, wo sie in Gewässern vom Schwarzwassertyp vorkommen. Zur dauerhaften Pflege empfiehlt sich auf jeden Fall weiches und saures Wasser mit einem pH-Wert unter 6 und die Verfütterung von Lebend- oder Frostfutter. Die Unterscheidung der Geschlechter ist bei eingewöhnten Tieren einfach, denn nur die Weibchen entwickeln die spektakuläre rote Färbung, wohingegen die Männchen, die Maulbrutpflege betreiben, braun bleiben.

Quelle: aqua-global - Dr. Jander & Co. OHG
Quelle: aqua-global – Dr. Jander & Co. OHG

Quelle: aqua-global - Dr. Jander & Co. OHG
Quelle: aqua-global – Dr. Jander & Co. OHG

oben rechts: Tetraodon lortedi

Die Art bewohnt langsam fließende und stehende Gewässer in Indonesien, Kambodscha, Malaysia, Thailand und Vietnam. Nun konnten wir diese hübschen Tiere mal wieder aus Vietnam importieren. Wie alle Vertreter der Gattung besitzt auch diese Art einen stark ausgeprägten Geschlechtsunterschied in der Färbung. Während die Weibchen eine filigrane schwarze Netzzeichnung auf dem Körper zeigen, bilden die eingewöhnten Männchen einen kräftig roten Bauch aus. Die bis zu 6 cm groß werdenden Fische sind reine Süßwasserbewohner, die wie viele Kugelfische eine Affinität zu Schnecken haben, die ihre bevorzugte Nahrung darstellen.

Quelle: aqua-global - Dr. Jander & Co. OHG
Quelle: aqua-global – Dr. Jander & Co. OHG

Quelle: aqua-global - Dr. Jander & Co. OHG
Quelle: aqua-global – Dr. Jander & Co. OHG

unten links: Baryancistrus sp. L 081 „Stardust“ oder „Spezial II“

Aus dem Mittellauf des Rio Xingu wird von Zeit zu Zeit ein besonderer Orangesaumwels angeboten der als „L 081 Spezial II“ oder auch „Stardust“ bezeichnet wird. Diese Form zeichnet sich durch sehr helle und breiten Flossensaume und eine bräunlichere und hellere Grundfärbung als die gewöhn- lichen L 081 aus. Die zu erwartende Maximalgröße dieses spezialisierten Aufwuchsfressers ist 30-40 cm. Baryancistrus-Arten sollten in sehr sauerstoffreichem und warmem (26-30 °C!) Wasser gepflegt werden und am besten mehrmals täglich vorwiegend pflanzliche Kost bekommen.

Quelle: aqua-global - Dr. Jander & Co. OHG
Quelle: aqua-global – Dr. Jander & Co. OHG

Quelle: aqua-global - Dr. Jander & Co. OHG
Quelle: aqua-global – Dr. Jander & Co. OHG

unten rechts: Clithon diadema

Die Renn- und Geweihschnecken der Gattung Neritina und Clithon sind bei den Aquarianern überaus beliebt, da es sich um gute Algenfresser handelt, die darüber hinaus sehr gut haltbar und langlebig sind. Die gelb-schwarz geringelte Geweihschnecke (Clithon diadema) können wir mittlerweile fast ganzjährig anbieten. Darüber hinaus gibt es jedoch auch noch ganz schwarze und anders gefärbte Geweihschnecken. Die Schnecken haben ein Größe von 1-2 cm. Da die Larven der Clithon ins Meer verdriftet werden und sich nur in Meerwasser entwickeln können, dürfte sich die Vermehrung dieser Schnecken im Aquarium als schwierig gestalten.

Quelle: aqua-global - Dr. Jander & Co. OHG
Quelle: aqua-global – Dr. Jander & Co. OHG

Quelle: aqua-global - Dr. Jander & Co. OHG
Quelle: aqua-global – Dr. Jander & Co. OHG

Quelle:

aqua-global – Dr. Jander & Co. OHG

Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on print

Ähnliche Beiträge

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Archive

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

0
Lass Sie uns doch einen Kommentar da!x
()
x