Zierfische in der freien Natur Vol. 3

Wie leben unsere Aquarienbewohner in freier Natur? Sieht es aus wie bei uns im Aquarium? Häufig haben die natürliche Umgebung und das Aquarium nichts gemeinsam. Aber wir können von der Natur lernen, denn sie bietet uns fantastische Einblicke in die Unterwasserwelt. Nutze diese Einblicke in Biotope und Habitate, um dein Aquarium optimal auf die Bedürfnisse der Bewohner abzustimmen. Wie die natürliche Heimat der Fische aussieht, stellen wir dir hier regelmäßig vor.

Quelle: Ekkapan Ubonrach

Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on print

Ähnliche Beiträge

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Johannes Holzhammer Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Johannes Holzhammer
Gast
Johannes Holzhammer

Hey,

in der freien Natur muss man aber auch aufpassen, dass die Fische keinen Katzen oder Vögeln zum Opfer fallen. Ich habe sowohl einen Gartenteich, als auch ein Aquarium. Aber nach einem „Fischreiher Vorfall“ vor ein paar Jahren, schütze ich die mit einem Teichnetz. Ich habe mein Teichnetz hier https://www.aquagart.de/teichwelt/teichnetz/ bestellt und es kann es nur empfehlen. So hat man längere Freude an seinen Fischen.

Archive

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt: