Home / Blog / Beifänge im Großhandel

Beifänge im Großhandel

Die Tiere, die im Großhandel gehandelt werden, stammen mittlerweile zu etwa 90% aus Nachzuchten. Bei den Arten, die von den Züchtern noch nicht vermehrt werden, kann man ab und zu so genannte Beifänge finden.

Beifang

Dieser Salmler wurde in einem Becken mit Zwergziersalmlern gefunden. Und nun eine Frage an euch: um welche Art handelt es sich? (Nutzt die Kommentarfunktion, um eure Antworten zu posten)

Bewerte das Projekt

Könnte dich interessieren

Raritäten & Neuimporte im Fokus 238

Lerne neue Arten kennen oder entdecke alte Arten neu: In der Aquaristik gibt es immer …

3 Kommentare

  1. Ohja, mir gefallen Schlanksalmler auch im Allgemeinen 🙂
    Von dieser Art Blogbeiträge haben wir übrigens in den nächsten Wochen noch reichlich 🙂

  2. Hallo Stefan, klasse, dass Du dich so super auskennst und einen tollen Geschmack hast!

  3. Besonders diese Schlanksalmler haben es mir angetan. Sie sind zwar meinstens als Beifang nicht sehr bunt, bestechen aber durch ihr sehr interessantes Verhalten.
    Ich tippe auf Copella cf. meinkeni
    Grüße
    Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.