DATZ 10/2014 ab 19. September auf www.DATZ.de

cover-2014-10

 

Untersuchungen zum Putzverhalten in Aquarien 

Zur Ethologie von Labroides dimidiatus liegen etliche Freilandbeobachtungen vor. Aber wie verhält sich der Gemeine Putzerfisch unter Aquarienbedingungen? Dieser Frage ging unsere Autorin im Sea Life Center in Hannover-Herrenhausen nach. Von Isabel Natalie Knobloch

 

Blickfang
Foto: Diskus-Aquarium. Rainer Stawikowski

Zu Besuch bei Wolfgang Zeitz und seinen Diskusfischen 

Rund 200 Rote Neon, ein paar weitere Salmler, außerdem einige Zwergbuntbarsche und Panzerwelse – in dem 720-Liter-Aquarium geht es munter amazonisch zu. Hauptakteure sind die elf heranwachsenden Diskusbuntbarsche. Von Rainer Stawikowski

 

Neue Aquarienpflanze aus Indien 

In der Vorschau auf DATZ 9/2013 kündigten wir in der August-Ausgabe 2013 einen Bericht über Nechamandra alternifolia an. Aufmerksamen Lesern ist sicher aufgefallen, dass dieser Beitrag nicht veröffentlicht wurde. Neue wissenschaftliche Erkenntnisse hatten unsere Autorin, Christel Kasselmann, dazu veranlasst, ihren Beitrag zurückzuziehen. Von Rainer Stawikowski
Jetzt bestimmt – ein neuer Wasserstern aus China 

Seit zwei Jahren wird in Europa eine Aquarienpflanze kultiviert, die als Limnophila punctata und Pogostemon cf. pumilus zuerst in Asien und in den USA verbreitet wurde. Unsere Autorin bestimmte die neue Art als Pogostemon sampsonii. Von Christel Kasselmann

 

Black Imbellis. Erik Schiller
Black Imbellis. Erik Schiller

„Black Imbellis“ – Neues über Siamesische Kampffische 

Der erst vor zwei Jahren wissenschaftlich beschriebene Verwandte von Betta splendens gibt noch einige Rätsel auf. Von Jens Kühne

 

 

 

Foto: C 150. Ingo Seidel
Foto: C 150. Ingo Seidel

Ein Panzerwels aus dem Mazaruni River 

Die Flut „neuer“ Panzerwelse will nicht enden, ständig werden weitere Arten vorgestellt. Doch darüber sollte man die selteneren unter den vorhandenen Spezies nicht vergessen, C 150 beispielsweise. Von Erik Schiller

 

Eine Buntbarsch-Gattung mit vielen offenen Fragen 

Cichliden aus dem Tanganjikasee schwimmen seit Jahrzehnten in europäischen Aquarien. Aber es gibt immer noch Arten, die längst nicht alle Geheimnisse ihres Fortpflanzungs- und Brutpflegeverhaltens preisgegeben haben. Von Michael Nöf
Erdfresser im Tanganjikasee 

Die Cichliden des Tanganjikasees bilden eine variantenreiche Artenschar. Das äußert sich nicht nur in der Vielgestaltigkeit ihres Körperbaus und dem hoch differenzierten Sozialverhalten, sondern auch in sehr unterschiedlichen Ernährungsweisen. Von Heinz H. Büscher
Neues über Fiederbartwelse aus dem Tanganjikasee (1) 

In der August- und Oktober-Ausgabe der DATZ 2003 erschien eine umfassende Vorstellung der bis damals im Handel erhältlichen Fiederbartwelse aus dem Tanganjikasee. Seitdem wurden über diese Fische mehrere wissenschaftliche Arbeiten veröffentlicht, darunter eine Revision der Synodontis-Arten des Sees – hier eine Neueinschätzung und Ergänzung unseres Wissens. Von Erwin Schraml
Über den Tellerrand geschaut – Buntbarsche aus dem Lufubu 

Während die meisten Cichliden des Tanganjikasees wissenschaftlich und aquaristisch gut bekannt sind, bieten die Arten aus dem wenig erforschten südlichen Zufluss des Sees höchst interessantes Neuland. Von Adrian Indermaur
Ein Aquarianer in der Wüste (2) 

In dem Beitrag geht es nicht etwa um eine Fata Morgana, sondern um ein Natur-Phänomen – um einen Wasserfall in der Wüste. Von Uwe Dost

… und vieles mehr unter www.datz.de

Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on print

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archive

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt: