Home / Tag Archiv: Indien

Tag Archiv: Indien

Biotop “Westghats” – Video vom Leben unter Wasser

Videos von den Biotopen unserer Aquarienfische sind nach wie vor heiß begehrt. Bei unserer Recherche stießen wir hierbei auf ein Video, das Pethia setnai, Dawkinsia assimilis ‘Red Neon’, Rasbora sp. & Haludaria fasciata in ihrem natürlichen Umfeld zeigt. Mitten in den Westghats im Westen Indiens, das am Rande des Dekkan-Plateaus verläuft. Eine ideale Möglichkeit das heimische Biotop-Aquarium für diese Fische anhand der gezeigten Aufnahmen nachzuempfinden. Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.Mehr erfahren Beitrag laden Facebook-Beiträge immer entsperren Bewerte das Projekt Vollständigkeit Information Projektaufbau Projekterfolg

Weiterlesen »

102 : Die Aquaristik in Indien - Fischfangreisen und Szene Infos (Benjamin Harink)

Zu Gast heute: Benjamin Harink mit dem Thema "Die Aquaristik in Indien - Fischfangreisen und Szene Infos".Benjamin nimmt uns mit auf eine Reise nach Bangalore in Indien. Vor Ort konnte er zahlreiche Fischfangreisen und Expeditionen unternehmen und hat dabei sogar eine neue Art entdeckt, die nun unter Dario urops bekommt ist.Durch sein Leben vor Ort, hat er die aquaristische Szene vor Ort kennengelernt und wird uns die Unterschiede zu unserer deutschen Szene aufzeigen. Was er auf seiner Reise alles erlebte und welche Eindrücke noch Jahre später haften geblieben sind, kannst du im Interview erfahren.Es wird spannend... Schließlich kommen sicherlich auch einige deiner Aquarienbewohner aus Indien.

Weiterlesen »

Podcast Episode #102: Die Aquaristik in Indien – Fischfangreisen und Szene Infos (Benjamin Harink)

Im my-fish-Podcast „Aus Freude an der Aquaristik“ hörst du jeden Donnerstag eine neue Episode zu aktuellen Themen deines Hobby mit wertvollen Hintergrundinformationen und Einblicken hinter die Kulissen. Im Podcast sprechen wir mit Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern über alles, was die Aquaristik-Szene bewegt.   Zu Gast heute: Benjamin Harink mit dem Thema “Die Aquaristik in Indien – Fischfangreisen und Szene Infos”. Begleite ihn auf eine einmalige Reise in ein wichtiges Herkunftsland unserer Aquarienbewohner und erfahre mehr über seine Reisen vor Ort. Die neuste Episode kannst du immer donnerstags um 20 Uhr im Haustierradio anhören. Hier geht es zum Radio-Stream: klick. Sofort im …

Weiterlesen »

Raritäten & Neuimporte im Fokus 118

Lerne neue Arten kennen oder entdecke alte Arten neu: In der Aquaristik gibt es immer wieder Tierarten zu erkunden. Viele sind wunderschön, unbekannt und nur selten im Handel zu finden. Mit Unterstützung der Zierfischgroßhändler aus der Fachgruppe des Zentralverbands Zoologischer Fachbetriebe (ZZF) stellen wir dir jede Woche vier Arten vor. Darunter findest du auch viele Nachzuchten und ihre verschiedene Zuchtformen. Bewerte das Projekt Vollständigkeit Information Projektaufbau Projekterfolg

Weiterlesen »

DATZ 10/2014 ab 19. September auf www.DATZ.de

  Untersuchungen zum Putzverhalten in Aquarien  Zur Ethologie von Labroides dimidiatus liegen etliche Freilandbeobachtungen vor. Aber wie verhält sich der Gemeine Putzerfisch unter Aquarienbedingungen? Dieser Frage ging unsere Autorin im Sea Life Center in Hannover-Herrenhausen nach. Von Isabel Natalie Knobloch   Zu Besuch bei Wolfgang Zeitz und seinen Diskusfischen  Rund 200 Rote Neon, ein paar weitere Salmler, außerdem einige Zwergbuntbarsche und Panzerwelse – in dem 720-Liter-Aquarium geht es munter amazonisch zu. Hauptakteure sind die elf heranwachsenden Diskusbuntbarsche. Von Rainer Stawikowski   Neue Aquarienpflanze aus Indien  In der Vorschau auf DATZ 9/2013 kündigten wir in der August-Ausgabe 2013 einen Bericht über …

Weiterlesen »

Das schönste Naturaquarium Südindiens

Im Jahr 2009 hatte ich zum ersten Mal die Gelegenheit, die Gegenden von Belur und Halebid im südindischen Bundesstaat Karnataka zu bereisen und auch ichthyologisch ein wenig zu untersuchen. In diesem Gebiet gibt es zum einen fantastische Tempel mit unglaublichen Steinmetzarbeiten, zum anderen aber auch sehr viele kleine Tümpel und Teiche. Diese sind oft dicht mit Pflanzen bewachsen. In der Monsunzeit schwellen sie zu großen flachen Seen an; in der Trockenzeit bleiben meist nur sehr flache und kleine Wasserlöcher bestehen – ein extremes Habitat für Fische und andere wasserlebende Tiere. Die Gegend ist meist landwirtschaftlich geprägt und die meisten dieser …

Weiterlesen »