Home / Episode / 118 : Lebendfutter selbst züchten (Christian Vetter)

118 : Lebendfutter selbst züchten (Christian Vetter)

Zu Gast heute: Christian Vetter mit dem Thema “Lebendfutter selbst züchten”.

Das Füttern der Fische ist sicherlich einer der schönsten Momente am Tag eines Aquarianers. Bei der Zugabe von Lebendfutter kommt zusätzliche Bewegung ins Spiel. Einige Fischarten können nicht ohne dieses Nahrungsangebot überleben. Besonders Züchter schwören darauf, aber auch einfache Gesellschaftsaquarien können bei einer abwechslungsreichen Pflege auf die Zugabe von Lebendfutter als “Snack” setzen. Christian verrät uns im Interview welche Lebendfutterarten es gibt, wie er seine Zucht verwaltet und welche 3 Arten am leichtesten zu züchten sind.

Dem Erfolg seiner eigenen Lebendfutterherstellung verdankt er die Nachzucht der seltenen Dario Black Tiger, die absolute Futterspezialisten sind. Lerne von ihm,  worauf du achten musst und wie du an deinen “Startansatz” kommst.

 

Unsere Frage an dich: Gibt es bei dir auch zwischendurch Lebendfutter? Schreib uns deine Antwort in die Kommentare.


Wenn du zufrieden warst, freuen wir uns über eine Bewertung: JETZT Bewerten

Kennst du jemanden, der ebenfalls eine interessante Erfolgsstory hat? Schreib uns eine Email an podcast@my-fish.org .


Erwähnte Links in der Episode

vetzy@gmx.deDario Black Tiger
JBL Artemia Set
Libellenlarven
Artemia
Grindal Wurm
Fischernährung
Futtertierzuchten

Könnte dich interessieren

my-fish TV Episode 3

my-fish TV: Die Kahmhaut – Schmutzfilm auf der Wasseroberfläche?

Gerade wenn du ein offenes Aquarium ohne Abdeckung betreibst, hast du sie bestimmt schon einmal …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.