Woher kommen meine Aquarienbewohner und welche Bedürfnisse haben sie? In den Steckbriefen stellen wir dir Fische, Garnelen und Krebse vor und verraten dir, was sie für ein glückliches Leben im Aquarium brauchen.

[toggle title=”Antennenwels” state=”open”]

Foto: Frontalansicht eines Männchens. Ingo Seidel

Wer bin ich: Brauner Antennenwels
Schlaubergername: Ancistrus spec.
Woher komme ich? Südamerika

Wo und wie lebe ich in der Natur? In fließenden Gewässern und klaren Bächen mit Wurzel- und Holzverstecken
Woran erkennst du mich? Mein Körper ist braun und hat viele helle Punkte. Männchen haben kleine Äste auf der Nase. Ich habe ein großes Saugmaul und werde 15 – 20 cm groß.
Aquariengröße: ab 80 cm
Schwimmbereich: am Boden und auf Pflanzen / der Dekoration
Was mag ich/ was brauche ich? Ich lebe gerne mit einem Partner oder in Gruppen. Besonders Höhlen sind wichtig für meine Zufriedenheit.
Mit wem vertrage ich mich gut / nicht so gut? Mit anderen Fischen vertrage ich mich gut. Bei anderen Welsen solltest du darauf achten, dass genügend andere Reviere gebildet werden können.
Was musst du mir zu essen geben? Ich esse so gut wie alles. Gerne Futtertabletten und Algen

[/toggle]

 

[toggle title=”Zwergschilderwels” state=”open”]

Quelle: Aquarium Dietzenbach

Wer bin ich: Gelber Zwergschilderwels
Schlaubergername: Panaqolus sp. aff. maccus – LDA 67 / L 448
Woher komme ich? Südamerika
Wo und wie lebe ich in der Natur? Als Holzfresser findet man mich in Holzstämmen an der Uferzone. Strömung macht mir nichts aus.
Woran erkennst du mich? Mein Körper ist dunkelbraun und hat gelbe Bänder / Steifen. Ich werde circa 6 – 8 cm groß.
Aquariengröße: ab 60 cm
Schwimmbereich: am Boden und auf der Dekoration
Was mag ich/ was brauche ich? Ich brauche viele Verstecke aus Holz und eine Gruppe von Artgenossen.
Mit wem vertrage ich mich gut / nicht so gut? Ich bin sehr friedlich und verstehe mich mit anderen Fischen sehr gut.
Was musst du mir zu essen geben? Pflanzliche Kost und Holz.

[/toggle]

 

[toggle title=”Metallpanzerwels” state=”open”]

Wer bin ich: Metallpanzerwels
Schlaubergername: Corydoras aeneus
Woher komme ich? Südamerika
Wo und wie lebe ich in der Natur? Sandige Uferbereiche im Amazonasflusssystem.
Woran erkennst du mich? Mein Körper ist grau-metallic gefärbt. An meinem Maul sind Barteln (kleine Fäden zum Tasten). Ich werde ca. 7 cm groß.
Aquariengröße: ab 60 cm
Schwimmbereich: Hauptsächlich am Boden, aber auch kurzzeitig in der mittleren Beckenzone
Was mag ich/ was brauche ich? Ich lebe gerne im Schwarm mit mindestens 5 anderen Tieren meiner Art. Ich benötige Strömung und Struktur im Aquarium. Außerdem sind viele Pflanzen, Steinaufbauten oder Höhlen unter Holz wichtig.
Mit wem vertrage ich mich gut / nicht so gut? Ich bin sehr friedlich und vertrage mich mit anderen Fischen sehr gut.
Was musst du mir zu essen geben? Futtertabletten, Pflanzenreste und andere pflanzliche Nahrung.

[/toggle]

[toggle title=”Otto” state=”open”]

Quelle: Aquarium Dietzenbach

Wer bin ich: Zwergsaugwels
Schlaubergername: Otocinclus cf. affinis
Woher komme ich? Amazonasgebiet
Wo und wie lebe ich in der Natur? In sauerstoffreichen Abschnitten des Amazonasflusssystems mit starker Strömung
Woran erkennst du mich? Von Kopf bi s zur Schwanzflosse verläuft ein langer schwarzer Strich. Mein Körper ist länglich und ich werde ca. 4 cm groß.
Aquariengröße: mindestens 60 cm
Schwimmbereich: mittlere Beckenzone – auf Pflanzen und Steinen
Was mag ich/ was brauche ich? Ich liebe Algenaufwuchs auf Steinen und Hölzern. Ich möchte in einer Gruppe von mindestens fünf Tiere gepflegt werden.
Mit wem vertrage ich mich gut / nicht so gut? Ich bin sehr friedlich und vertrage mich mit allen Fischen. Am liebsten mag ich ruhige Fische.
Was musst du mir zu essen geben? Trockenfutter vegetarisch, Frostfutter mit Grünanteil und reichlich Algenaufwuchs.

[/toggle]

[toggle title=”Marmorpanzerwels” state=”open”]

Quelle Herbert Nigl,Aquarium Dietzenbach

Wer bin ich: Marmorierter Panzerwels
Schlaubergername: Corydoras paleatus
Woher komme ich? Südamerika
Wo und wie lebe ich in der Natur? In großen Schwärmen im Flusssytem des Amazonas. Bevorzugt sandige Uferzonen.
Woran erkennst du mich? Mein Körper ist grau / hell marmoriert. An meinem Maul sind Barteln. Ich werde 6 – 8 cm groß.
Aquariengröße: ab 60 cm
Schwimmbereich: Hauptsächlich am Boden, aber auch kurzzeitig in der mittleren Beckenzone.
Was mag ich/ was brauche ich? Ich lebe gerne im Schwarm mit mindestens 5 anderen meiner Art und benötigte Strömung und Struktur im Aquarium. Viele Pflanzen, Steinaufbauten oder Höhlen unter Holz.
Mit wem vertrage ich mich gut / nicht so gut? Ich bin sehr friedlich und vertrage mich mit anderen Fischen sehr gut.
Was musst du mir zu essen geben? Futtertabletten, Pflanzenreste und andere pflanzliche Nahrung.

[/toggle]

[toggle title=”Pandapanzerwels” state=”open”]

Quelle Herbert Nigl,Aquarium Dietzenbach

Wer bin ich: Panda Panzerwels
Schlaubergername: Corydoras panda
Woher komme ich? Südamerika
Wo und wie lebe ich in der Natur? In klaren Fließgewässern in den sandigen Uferzonen.
Woran erkennst du mich? Um mein Auge, meine Rückenflosse und vor der Schwanzflosse sind schwarze Färbungen zu finden. Mein Körper ist beige. Ich werde nur ca. 5 cm groß.
Aquariengröße: ab 60 cm
Schwimmbereich: Hauptsächlich am Boden, aber auch kurzzeitig in der mittleren Beckenzone.
Was mag ich/ was brauche ich? Ich lebe gerne im Schwarm mit mindestens 5 anderen Tieren meiner Art und benötige Strömung und Struktur im Aquarium. Viele Pflanzen, Steinaufbauten oder Höhlen unter Holz.
Mit wem vertrage ich mich gut / nicht so gut? Ich bin sehr friedlich und vertrage mich mit anderen Fischen sehr gut.
Was musst du mir zu essen geben? Futtertabletten, Pflanzenreste und andere pflanzliche Nahrung.

[/toggle]

[toggle title=”Wabenschilderwels” state=”open”]

einige Welsarten werden über 40cm groß

Wer bin ich: Wabenschilderwels
Schlaubergername: Glyptoperichthys gibbiceps
Woher komme ich? Südamerika
Wo und wie lebe ich in der Natur? Im Amazonasflusssystem. Ich halte mich in der Nähe von Piranha-Schwärmen auf, um das Aas zu fressen.
Woran erkennst du mich? Mein Körper hat ein Wabenmuster aus hell- und dunkelbraunen Feldern. Ich werde 50 – 60 cm groß. Meine Rückenflosse wirkt aufgestellt wie ein Segel.
Aquariengröße: ab 200 cm
Schwimmbereich: am Boden
Was mag ich/ was brauche ich? Große Höhlen und Verstecke und jede Menge  Nahrung. Aber auch freier Schwimmraum sollte nicht zu knapp sein.
Mit wem vertrage ich mich gut / nicht so gut? Ich bin sehr friedlich und vertrage mich mit allen Tieren.
Was musst du mir zu essen geben? Ich bin ein Allesfresser und nehme tierisches Frostfutter und Trockenfutter an.

[/toggle]