Leuchtfische – Gentechnisch veränderte Zebrabärblinge aufgetaucht


Laut Warnung des Bundesamts für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit, sind in Dänemark gentechnisch veränderte Zebrabärblinge (Danio rerio) aufgetaucht. Handel und Besitz solcher Genmanipulationen sind in der EU strengstens verboten; die in Dänemark entdeckten Fische mussten sichergestellt werden. Gerne nehmen wir die Anregung des Bundesamtes wahr und warnen Aquarianer und Zoofachhändler vor dieser Gefahr – weitere Bilder und Informationen finden Sie im Aqualog-Blog: hier.

Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on print

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Archive

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt: