Home / Blog / Leuchtfische – Gentechnisch veränderte Zebrabärblinge aufgetaucht

Leuchtfische – Gentechnisch veränderte Zebrabärblinge aufgetaucht

Laut Warnung des Bundesamts für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit, sind in Dänemark gentechnisch veränderte Zebrabärblinge (Danio rerio) aufgetaucht. Handel und Besitz solcher Genmanipulationen sind in der EU strengstens verboten; die in Dänemark entdeckten Fische mussten sichergestellt werden. Gerne nehmen wir die Anregung des Bundesamtes wahr und warnen Aquarianer und Zoofachhändler vor dieser Gefahr – weitere Bilder und Informationen finden Sie im Aqualog-Blog: hier.

Bewerte das Projekt

Könnte dich interessieren

Raritäten & Neuimporte im Fokus 219 – SONDERAUSGABE

Lerne neue Arten kennen oder entdecke alte Arten neu: In der Aquaristik gibt es immer …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.