Raritäten & Neuimporte im Fokus 153

Raritäten & Neuimporte im Fokus 153

Lerne neue Arten kennen oder entdecke alte Arten neu: In der Aquaristik gibt es immer wieder Tierarten zu erkunden. Viele sind wunderschön, unbekannt und nur selten im Handel zu finden. Mit Unterstützung der Zierfischgroßhändler aus der Fachgruppe des Zentralverbands Zoologischer Fachbetriebe (ZZF) stellen wir dir jede Woche vier Arten vor. Darunter findest du auch viele Nachzuchten und ihre verschiedene Zuchtformen.

raritaeten153

oben links: Peckoltia oligospila L 006

Die meisten Arten der Gattung Peckoltia besitzen ein Zeichnungsmuster aus vertikalen dunklen Binden. Eine Ausnahme stellt Peckoltia oligospila dar, der sowohl in der Jugend als auch im Alter grobe schwarze Flecken zeigt. Besonders die jungen und halbwüchsigen Exemplare sehen mit ihrem Kontrast aus riesigen Flecken und orangefarbenen Flossen ausgesprochen hübsch aus. Die aus dem Rio Guamá im brasilianischen Bundesstaat Pará stammende Art, die auch die Codenummer L 006 trägt, kann eine Länge von 13-15 cm erreichen. Sie sollte bei 26-29 °C in sauerstoffreichem Wasser gepflegt werden. L 006 ist ein Allesfresser, der sich gut mit Futtertabletten und Frostfutter ernähren lässt und sehr friedlich ist.

oben rechts: Barilius barna 

Nachdem aqua-global in den letzten Monaten die beiden Arten Barilius ardens und Barilius canarensis aus Indien importieren konnte, erhielten sie nun eine weitere Art dieser Gattung aus diesem Land. Der Ozola-Bärbling (Barilius barna) ist in den Flusssystemen des Ganges und Brahmaputra im nördlichen Indien beheimatet. Da die Art eine Länge von 11-13 cm erreichen kann und im Schwarm gepflegt werden sollte, ist für die Pflege einer kleinen Gruppe ein Aquarium von mindestens 300 Litern anzuraten. Diese Gebirgsbärblinge sind strömungsliebend und sauerstoffbedürftig, weshalb sie in kräftig gefiltertem Wasser bei 16-24 °C gepflegt werden sollten.

unten links: Corydoras imitator 

Aus dem Oberlauf des Rio Negro stammen die Orangefleckpanzerwelse Corydoras adolfoi und Corydoras duplicareus, die bei den Aquarianern recht beliebt sind und deshalb häufig importiert werden. Gemeinsam mit diesen beiden Arten kommt in den selben Lebensräumen auch der größere und deutlich langschnäuzigere Imitator-Panzerwels vor, der bis auf den fehlenden Orangefleck ein ganz ähnliches Zeichnungsmuster aufweist und sich mit diesen zu Schwärmen vereinigt. Corydoras imitator gelangt nur ausgesprochen selten in den Handel. Die Art erreicht eine Länge von maximal 7 cm und bevorzugt, wie die zuvor genannten Arten, weiches bis mittelhartes Wasser mit Temperaturen von 23-27 °C.

unten rechts: Schistura bachmaensis 

Aus Vietnam wurde diese hübsche Bachschmerle der Gattung Schistura mit roter Schwanzflosse importiert. Da es in dieser Artengruppe sehr viele beschriebene und auch noch unbeschriebene Arten gibt, war die Bestimmung ausgesprochen schwierig. Es dürfte sich bei den Importen von aqua-global allerdings um Schistura bachmaensis handeln, die im zentralen Vietnam in der Nähe der Ortschaft Hue in schnell fließenden Gewässern lebt. Die Art soll eine Länge von 6-7 cm erreichen können, so dass unsere Importe schon nahezu ausgewachsen sein dürften. Sie sollten am besten in einem kräftig gefilterten und gut strukturierten Aquarium gepflegt werden, da die Tiere Reviere bilden. Zur Pflege empfiehlt sich eine Wassertemperatur von 22-26 °C.

Quelle: aqua-global – Dr. Jander & Co. OHG

Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on print
Share on reddit
Share on facebook
Archive

Ähnliche Beiträge

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

my-fish - Aus Freude an der Aquaristik
0
Lass uns doch ein Kommentar da!x
()
x

Auf my-fish.org Anmelden