Home / Blog / Vorschau: Themenheft Schweizer Aquaristik 3/2018

Vorschau: Themenheft Schweizer Aquaristik 3/2018

Der Tierschutz hört nicht an der Grenze auf. Die Schweiz übernimmt fortlaufend EU-Bestimmungen, wie das Beispiel des Apfelschnecken Haltungsverbotes darlegt. Daher wird auch im vorliegenden Themenheft das Beispiel der Internet-Petition aus Deutschland erwähnt bzw. auf die deutsche EXOPET-Studie hingewiesen.

Die kurz vorgestellte EXOPET-Studie zeigt eine umfangreiche wie auch lesenswerte Themenvielfalt: Immer wieder wird das sehr grosse Artenspektrum im Bereich der Zierfischhaltung als Grund angegeben, um die sinnvolle Ausarbeitung von Regelwerken zu umgehen. In der Tat wäre dies aber kein Hinderungsgrund. Die Tierärzte zeigen das grösste Interesse daran, den Tierschutz bei Aquarienfischen zu verbessern. Die Forderung nach dem Aufbau von Tierheimen für Zierfische fehlt gänzlich – das ist schade. Und das Wissenspotential der AquarienerInnen wurde leider unzureichend beleuchtet.

Inhaltsverzeichnis Schweizer AQUARISTIK 3/2018

  • Editorial
  • Zierfisch Aktuell
  • Tierschutz-News
  • Aus Forschung und Lehre
  • fischwissen.ch
  • Aquarium live
  • Fischwelten
  • Tierwohl in der Aquaristik
  • Meerwasser Aktuell
  • Verein Aquarium Zürich
  • Aquarienvereine und -verbände
  • Impressum

Die neuste Ausgabe ist in Kürze auf der Homepage des Vereins Aquarium Zürich aufgeschaltet: http://www.vaz.ch/themenheft-aquarium/index.html ältere Ausgaben findest du bereits jetzt dort kostenlos zum Download.

Das Heft erscheint viermal jährlich (Januar, April, Juli und Oktober) in Printversion und online. Format und Umfang: A4 mit jeweils 20-28 Seiten.

Um sich auf die Versandliste setzen zu lassen, kontaktiere die Redaktion: hans.gonella(a)bluewin.ch.

Bewerte das Projekt

Könnte dich interessieren

Franky Friday: Crenuchus – die unerkannte Vielfalt

Endlich wieder Freitag – eine neue Kolumne, Glosse oder Reportage über alles was kreucht, fleucht …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.