Home / Blog / Franky Friday: 2010 wiederentdeckt: Meinkens Rote Rasbora

Franky Friday: 2010 wiederentdeckt: Meinkens Rote Rasbora

Endlich wieder Freitag – eine neue Kolumne, Glosse oder Reportage über alles was kreucht, fleucht und natürlich schwimmt. Frank Schäfer, bekannt als erfolgreicher Autor zahlreicher Fachpublikationen, Chefredakteur von Aqualog und Fischexperte bei Aquarium Glaser, gibt wöchentlich zum Franky Friday einen Detaileinblick in ein ausgewähltes Thema, das ihn in der vergangenen Woche beschäftigte.


Es gibt Tiere, die bei naturbegeisterten Menschen den unbedingten Wunsch auslösen, sie wenigstens einmal im Leben leibhaftig zu Gesicht zu bekommen. Ich weiß auch nicht genau warum, aber bei mir ist eines dieser Tiere Rasboroides nigromarginata, auch Rote Rasbora oder (nach der englischen Bezeichnung) Meinkens Fairy Dandiya oder Meinkens Perlmuttbärbling genannt. Doch seit der Ersteinfuhr und Beschreibung im Jahre 1957 war die Art wie vom Erdboden verschluckt…

Weiterlesen und diskutieren bei Aqualog’s Franky Friday: klick

Bewerte das Projekt

Könnte dich interessieren

Franky Friday: Der Betta splendens-Formenkreis allgemein und Betta mahachaiensis im Besonderen

Endlich wieder Freitag – eine neue Kolumne, Glosse oder Reportage über alles was kreucht, fleucht …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.