Schlagwort: Außenfilter

Außenfilter
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on print
Aquarium

Filterung im Aquarium

Der Filter ist das Herz eines Aquariums und wird daher für jedes Biotop passgenau ausgewählt. Hierbei kommt es nicht nur auf die Größe des Beckens, sondern auch auf dessen Bewohner an. Grundsätzlich unterscheiden wir Außenfilter und Innenfilter. Der Außenfilter wird in den Aquarienschrank gestellt und beansprucht damit im Aquarium nur den Platz, den das Ansaugrohr einnimmt. Das Volumen steht damit dem Aquarianer zum Dekorieren und den Fischen zu Verfügung. Durch das große Filtervolumen sind die Reinigungsintervalle für den Filter größer und die langsame Durchflussrate erlaubt eine gründliche biologische Filterung. Kaum hörbare Laufgeräusche sind auch ein nicht zu verachtendes Plus. Allerdings besteht ein gewisses Gefahrenpotential darin, dass das Wasser aus dem Aquarium heraus und wieder hinein gepumpt wird. Dank moderner und sicherer Technik sind Unfälle, bei denen der Aquarieninhalt auf dem Fußboden landet, aber selten geworden. Für die Installation eines Innenfilters sind weder Schläuche noch ein Unterschrank notwendig. Der Filter wird unauffällig direkt im Aquarium platziert. Da man ihm verständlicher Weise nicht das Volumen eines Außenfilter auf Kosten des Innenraums des Aquariums zugestehen möchte, verschmutzen die Filtermedien schneller und man muss

Weiterlesen »
Archive

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken, was dich als Aquarianer unterstützt und dir hilft, dein Aquarium besser und gesünder zu betreiben.

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt.