Home / Tag Archiv: Barben

Tag Archiv: Barben

Synchronschwimmer für das Wohnzimmer: Schwarmfische beleben das Aquarium

Blitzartig wechseln alle zugleich die Richtung. Wie die Stare am Himmel rücken sie dabei noch ein wenig enger zusammen, ohne einander aber zu berühren. Schwarmfische sind ein faszinierender Anblick, nicht nur in der freien Wildbahn, sondern auch im heimischen Aquarium. An hübschen Arten, die auch Einsteiger in die Aquaristik gut pflegen können, mangelt es nicht, wie Dr. Lutz Fischer, Leiter der Aquaristik und Terraristik des Klimahauses Bremerhaven, berichtet. Für welche Schwarmfische sich die Halter letztlich auch entscheiden: Sie sollten das Aquarium großzügig bepflanzen. „Wie die meisten Fische, so halten sich gerade kleine Schwarmfische natürlicherweise in Ufernähe auf. Dort suchen sie …

Weiterlesen »

151 : Der optimale Besatz für das erste Gesellschaftsaquarium (Jörg Eckert)

Zu Gast heute: Jörg Eckert - mit dem Thema "Der optimale Besatz für das erste Gesellschaftsaquarium".Das erste Aquarium wird geplant und schnell stellt sich die Frage nach dem ersten Besatz. Welche Fische sollen einziehen? Wer versteht sich mit wem? Worauf ist zu achten und welche Fischgruppen gibt es überhaupt? Jörg Eckert vom Zoohaus Dietzenbach weiß genau, welche Arten sich kombinieren lassen, wie viele Fische in ein Aquarium passen und worauf bei der Vergesellschaftung zu achten ist. Wie du diese Fragen selbst beantworten kannst, wo du die notwendigen Informationen findest und wie beim Einsetzen der Tiere vorzugehen ist, wirst du in dieser Episode erfahren.Abschließend berichten wir dir von den häufigsten Fehlern und helfen dir somit reibungslos in das Hobby einzusteigen.Unsere Frage an dich: Was war dein erster Fisch? Schreib uns deine Antwort in die Kommentare.

Weiterlesen »

Podcast Episode #151: Der optimale Besatz für das erste Gesellschaftsaquarium (Jörg Eckert)

Im my-fish-Podcast „Aus Freude an der Aquaristik“ hörst du jeden Donnerstag eine neue Episode zu aktuellen Themen deines Hobby mit wertvollen Hintergrundinformationen und Einblicken hinter die Kulissen. Im Podcast sprechen wir mit Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern über alles, was die Aquaristik-Szene bewegt. Zu Gast heute: Jörg Eckert – mit dem Thema “Der optimale Besatz für das erste Gesellschaftsaquarium”. Das erste Aquarium wird geplant und schnell stellt sich die Frage nach dem ersten Besatz. Welche Fische sollen einziehen? Wer versteht sich mit wem? Jörg wird dir beim Einstieg in die Unterwasserwelt und bei der Auswahl der Fische helfen. Die neuste …

Weiterlesen »

Raritäten & Neuimporte im Fokus 244

Lerne neue Arten kennen oder entdecke alte Arten neu: In der Aquaristik gibt es immer wieder Tierarten zu erkunden. Viele sind wunderschön, unbekannt und nur selten im Handel zu finden. Mit Unterstützung der Zierfischgroßhändler aus der Fachgruppe des Zentralverbands Zoologischer Fachbetriebe (ZZF) stellen wir dir jede Woche vier Arten vor. Darunter findest du auch viele Nachzuchten und ihre verschiedene Zuchtformen. Bewerte das Projekt Vollständigkeit Information Projektaufbau Projekterfolg

Weiterlesen »

DATZ 9/2015 – Vorschau

Die neue Ausgabe 09/2015 der Datz erscheint am 21.08.2015. Wir gewähren dir schon jetzt einen kurzen Einblick ins Heft. Praxistest: Meerwasser-Komplettset Ein Sorglos-Paket zu günstigem Preis ist das „Eheim Incpiria 300“. Kein Krieg der Sterne Im Aquarium beobachtet: ungewöhnliches Verhalten des Grabenden Seesterns Blickfang: Landshut (Niederbayern) Korallenriff und Amazonas unter einem Dach TITELTHEMA: Eine maulbrütende Barbe? Barben der Gattung Candidia sind ungewöhnliche, aber lohnende Aquarienpfleglinge. Nein, sie sind wohl keine Maulbrüter – aber was tragen die Männchen von Zeit zu Zeit in ihrem Mundboden? „Kindheits“-Barben Brokat-, Sumatra-, Bitterlings- und Messingbarbe gehören seit Jahrzehnten zu den beliebtesten Aquarienfischen. Eine „ganz andere“ Barbe …

Weiterlesen »

Rubinbarbe – Im Video-Portrait

Sehr viele unserer Zierfische kommen aus Südostasien. Darunter ebenfalls die Rubinbarbe, Puntius padamya. Sie gehört zu den Barben und kann bei guter Haltung bis zu 8 Jahre alt werden. Ihr Aussehen zeichnet sich durch eine gräuliche Grundfarbe mit zwei deutlich erkennbaren dunkel Flecken aus. Weitere Infos über den Robinenbarbe findest du im Video von GarnelenTv Text: http://garnelentv.de   Bewerte das Projekt Vollständigkeit Information Projektaufbau Projekterfolg

Weiterlesen »

054 : Barben - Ihr Ruf eilt ihnen voraus (Matthias Pfahler)

Zu Gast heute: Matthias Pfahler vom IG BSSW e.V. . Als Koordinator zum Thema Barben und Bärblinge ist er ein wichtiger Kenner und Ansprechpartner rund um das Thema. Zahlreiche Auslandsaufenthalte und Vorträge zeigen sein großes Interesse an den Aquarienbewohnern, die ihn bereits seit der Kindheit verfolgen. Er wird mit einigen Vorurteilen aufräumen und die Wünsche und Anforderungen der Barben und Bärblinge erklären.

Weiterlesen »

my-fish Radio: Barben – Ihr Ruf eilt ihnen voraus (Matthias Pfahler)

Im my-fish-Radio hörst du immer donnerstags live von 20 bis 21 Uhr Aktuelles aus der Aquaristik. Die Sendung „my-fish.org – Aus Freude an der Aquaristik“ im Haustier Radio präsentiert dir spannenden Themen und interessanten Interviewpartner. Zu Gast heute: Matthias Pfahler vom IG BSSW e.V. . Als Koordinator zum Thema Barben und Bärblinge ist er ein wichtiger Kenner und Ansprechpartner rund um das Thema. Zahlreiche Auslandsaufenthalte und Vorträge zeigen sein großes Interesse an den Aquarienbewohnern, die ihn bereits seit der Kindheit verfolgen. Er wird mit einigen Vorurteilen aufräumen und die Wünsche und Anforderungen der Barben und Bärblinge erklären. Schalte ein zur 54. Sendung mit dem Thema: Barben …

Weiterlesen »

Danio, Devario & Co.

Seit kurzem findet ihr in der Fishothek einen eigenen Bereich für Danio, Devario & Co.: Die einzelnen Arten werden von Gerhard Ott in seinem Bericht im Aquaristik Fachmagazin wissenschaftlich beleuchtet und beschrieben. Ihr findet hier unzählige Fotos zum Vergleichen und Nachschlagen von euren eigenen Tieren. Als Brachydanio rerio haben die Zebrabärblinge in der Aquaristik Karriere gemacht. Die hübschen Fischchen mit ihren höchstens sechs Zentimetern Gesamtlänge, ihrer sprichwörtlichen Anspruchslosigkeit hinsichtlich Wasser, Futter oder Temperatur sowie ihrer Vermehrungsfreude machen sie tatsächlich zu idealen Aquarienfischen. Inzwischen haben Wissenschaftler den Zebrafisch, wie sie ihn nennen, als Labortier und Modellorganismus für vielerlei Forschungen entdeckt… Lest …

Weiterlesen »