Home / Episode

Tag Archiv: Heizer

181 Notfallplan! Hilfe, was tun wenn….

In der heutigen Solo-Episode geht es um den Notfallplan! Hilfe, was tun wenn…. – 10 kritische Fälle bedacht gelöst.Kommt es dir bekannt vor? Es ist Sonntag oder Mitte in der Nacht und plötzlich tritt irgendein Problem auf? Das Aquarium oder der Filter sind undicht, die Fische sind krank oder die Dose Futter ist ins Aquarium gefallen? Das Wasser hat plötzlich nicht mehr die richtige Temperatur, das Licht fällt aus oder die Algen vermehren sich schlagartig – es kann immer mal wieder etwas passieren, dass etwas im Aquarium versagt oder unerwartet auftritt. Doch kein Grund zur Sorge. Entdeckst du das Problem schnell, kannst du es auch ohne größere Schwierigkeiten beheben. In unserem Notfallplan findest du Lösungen für die häufigsten Probleme.Unsere Frage an dich: Welche der geschilderten Situationen kennst du und wie hast du diese gelöst? ? Schreib uns deine Antworten in die Kommentare.

Weiterlesen »

Podcast Episode #181: Notfallplan! Hilfe, was tun wenn…. – 10 kritische Fälle bedacht gelöst

Im my-fish-Podcast „Aus Freude an der Aquaristik“ hörst du jeden Donnerstag eine neue Episode zu aktuellen Themen deines Hobby mit wertvollen Hintergrundinformationen und Einblicken hinter die Kulissen. Im Podcast sprechen wir mit Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern über alles, was die Aquaristik-Szene bewegt. In der heutigen Solo-Episode geht es um den Notfallplan! Hilfe, was tun wenn…. – 10 kritische Fälle bedacht gelöst. Kommt es dir bekannt vor? Es ist Sonntag oder Mitte in der Nacht und plötzlich tritt irgendein Problem auf? Doch kein Grund zur Sorge. Entdeckst du das Problem schnell, kannst du es auch ohne größere Schwierigkeiten beheben. In unserem …

Weiterlesen »

Niedrigenergie-Aquarien für jedermann

Effiziente Leuchtdioden, sparsame Heizungen und ausgeklügelte Filtersysteme machen es möglich: Aquarien verbrauchen heute so wenig Strom wie nie zuvor. Harro Hieronimus, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Lebendgebärende Zahnkarpfen und Autor diverser Aquaristik-Fachbücher, weiß, wie sich die laufenden Kosten selbst für große Becken auf ein Minimum beschränken lassen. LEDs amortisieren sich schnell „Das eindeutig größte Sparpotenzial birgt die Beleuchtung des Aquariums“, sagt Hieronimus und rechnet vor: „Wer auf leistungsstarke Leuchtdioden setzt, spart 30 bis 80 Prozent Strom gegenüber herkömmlichen Leuchtstoffröhren. Zum Vergleich: Ein Meteraquarium, das mit zwei Leuchtstoffröhren à 30 Watt und einem normalen Vorschaltgerät betrieben wird, verbraucht etwa 100 Watt …

Weiterlesen »