Updates

Datum:12.03.2014
was sich auf jeden Fall als – Gut – beweißt ist ein Futtersieb , Sie mögen es wenn das Futter langsam absingt …………..wenn meine großen Hunger haben dann futtern Die auchmal vom Boden ——- Smile———–
Datum:19.03.2014
die Gruppe macht sich gut in dem — dicht — bepflanzten Becken , haben viele Möglichkeiten um sich aus dem Weg zugehen , beim fütter´n kommen Sie alle nach vorn und machen dies in Ruhe , und gemeinsam…………..
Datum:09.04.2014
Mahlzeit , alle fit und vital ……sind aber ganz schön schreckhaft , beim füttern sind die Kleenen alle vor und jeder möchte der Erste sein , anschließend jedes Grüppchen in seine Ecke ……….an meinen Schnecken die ich als Abwechslung rein gegeben habe zeigen Sie kein Interesse……..
Datum:20.05.2014
Mahlzeit und einen schönen guten Tag …………. Sorry das ich mich heute erst wieder melde , alles noch in bester Ordnung , die Kleinen sind alle wohl auf ….. ( wir ) kommen super miteinander zu recht , ich gebe ihnen einmal täglich lebend Futter ( an Frostfutter gehen sie nur ungern ran ) , wenn ich Schnecken neben bei mit füttere haben diese keine lange Lebenserwartung……. an Größe haben die Kleinen auch ersichtlich zugelegt………2 – 2,5 cm im Großen und Ganzen eine pflegeleichte Truppe

Bewerte das Projekt

Könnte dich interessieren

Zierfische in der freien Natur Vol. 6

Wie leben unsere Aquarienbewohner in freier Natur? Sieht es aus wie bei uns im Aquarium? …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.