Zusammenfassung der Zucht

Zusammenfassung der Zucht

Der fünftägige Zuchtansatz auf Fasertorf war sehr erfolgreich. Nach dem Wechsel in ein 60 Liter- Becken sah man die Fische nur beim Füttern, ansonsten waren sie im Hintergrund versteckt. Trockenfutter wird auch nach mehreren Versuchen nicht genommen. Wahrscheinlich war das Pärchen mit Lebendfutter verwöhnt. Die Eiablage im Wollmop war sehr gut, nur das Ablagern der Eier in einen Wasserbehälter mit Javamoos erwies sich als wenig erfolgreich, viele Eier verpilzten. Wahrscheinlich ist die Ablage auf Fasertorf oder die Zugabe von pilzhemmenden Mitteln erfolgreicher. 

Anmerkung zum Erstfutter

Obwohl die geschlüpften Larven sehr groß aussehen, benötigen sie in den ersten Tagen kleines Futter wie Essigälchen, Pantoffeltierchen  und frisch geschlüpfte Artemia-Nauplien.

Zerriebenes Trockenfutter als Erstfutter wurde von mir nicht getestet. Das Risiko einer zu starken Verunreinigung des Wassers in den kleinen Becken ist mir zu groß.

Facebook
Twitter
WhatsApp
Pinterest
Print
Reddit
Archive

Ähnliche Beiträge

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Newsletter

Was beschäftigt die Aquaristik-Community? Der my-fish-Newsletter informiert dich über spannende Inhalte aus der Unterwasserwelt.

my-fish Podcast

Wir haben bei Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern nachgefragt:

my-fish TV

Wir haben Ende 2018 dieses neue Format gestartet und werden in Zukunft auf diesem Kanal alles abdecken…

my-fish - Aus Freude an der Aquaristik
0
Lass uns doch ein Kommentar da!x
my-fish logo 2021

Auf my-fish.org Anmelden

my-fish logo 2021