Home / My-Fish Projekte Update / Anmerkung Outdoorfische

Anmerkung Outdoorfische

Anmerkung Outdoorfische

Nach Literaturangaben können sie Temperaturen von 10°C bis 30°C vertragen. Es sollen Jahres- sowie auch tageszeitliche Temperaturschwankungen für eine erfolgreiche Zucht vorhanden sein. Darum spricht man bei diesen Tieren auch von Outdoorfischen, die von etwa Mai bis Oktober in z.B. 90 Liter Mörtelwanne im Garten oder auf dem Balkon schwimmen. Im Winter kommen diese Fische in den kalten Keller zum überwintern.

Meine Floridakärpflinge legen auch nach 20 Tagen immer noch erfolgreich Eier. Das Zuchtpaar und die Nachzuchten in meiner Zuchtanlage werden weiterhin  bei 24°C überwintern. Im nächstem Jahr, etwa im Mai, werde ich sie dann in den Gartenbecken unterbringen.

Bewerte das Projekt

Könnte dich interessieren

my-fish TV: Pflanzen richtig vorbereiten

Wie musst du deine neu gekauften Aquarienpflanzen vorbereiten, um sie möglichst gesund und kräftig in dein Aquarium einzupflanzen? Das erkläre ich dir in dieser neuen Folge my-fish TV und verrate dir, welche Verkaufsform am wenigsten Arbeit beim Einpflanzen macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.