Home / Tag Archiv: Aquarium Dietzenbach

Tag Archiv: Aquarium Dietzenbach

Raritäten & Neuimporte im Fokus 287

Lerne neue Arten kennen oder entdecke alte Arten neu: In der Aquaristik gibt es immer wieder Tierarten zu erkunden. Viele sind wunderschön, unbekannt und nur selten im Handel zu finden. Mit Unterstützung der Zierfischgroßhändler aus der Fachgruppe des Zentralverbands Zoologischer Fachbetriebe (ZZF) stellen wir dir jede Woche vier Arten vor. Darunter findest du auch viele Nachzuchten und ihre verschiedene Zuchtformen. Dieses Mal haben wir dir für dich eine spezielle Ausgabe zusammengestellt. Anders als sonst, gibt es heute viele Bilder , jedoch ohne weitere Beschreibungen. Wir hoffen, dass es dir gefällt?! Bewerte das Projekt Vollständigkeit Information Projektaufbau Projekterfolg

Weiterlesen »

Die Krebspest (Aphanomyces astaci)

Die Krebspest wurde mit nordamerikanischen Procambarus-Arten ca. 1870 nach Europa eingeführt. Nordamerikanische Krebsarten können mit dem Erreger in der Regel problemlos leben und als sogenannte “Carrier“ fungie­ren. Sollten diese “Carrier“ allerdings in eine Stresssituation, durch zum Beispiel einen weiteren Krankheitserreger kommen, können auch diese Tiere unter Umständen den Erreger der Krebspest nicht mehr erfolgreich abwehren und daran sterben. Eine Stresssituation ist unter anderem auch ein Transport, der das Immunsystem der Tiere negativ beeinflussen kann. Genau diese Situation nutzt Herbert Nigl von Aquarium Dietzenbach, um bei unseren frisch angekommenen Cherax- und Procambarus-Arten einen eventuellen Befall der Krebspest in einer neu angekommenen …

Weiterlesen »

Besuch bei Aquarium Dietzenbach

Vor kurzem besuchte das my-fish Team den Zierfischgroßhandel Aquarium Dietzenbach und bekam eine Führung von Geschäftsführer Herbert Nigl, von der wir nun berichten wollen: Das besondere an Aquarium Dietzenbach ist, dass hier viele Arten selbst nachgezogen werden. So gibt es eine Zuchtabteilung für Fische und Garnelen, sowie eine Zuchtabteilung für Amphibien und Reptilien, denn neben der Aquaristik wird hier auch die Terraristik betrieben. Zunächst werden wir von Herrn Nigl durch die großen Verkaufsanlagen geführt, sodass wir uns die vielen verschiedenen Arten ansehen können. Es gibt hier Becken von 100 bis 400 Liter Fassungsvolumen, sodass für unterschiedliche Stückzahlen und auch unterschiedlich …

Weiterlesen »