Home / Tag Archiv: Schweizer

Tag Archiv: Schweizer

VAZ Ausgabe 4 / 2018 – kostenloses Magazin zum Download

Der Tierschutz hat für allerlei her zu halten. So wird in der Praxis die artgemässe Pflege von Zierfischen doch tatsächlich als Tierschutzmassnahme angepriesen. Das ist etwa so, als wenn man den regulären Autoservice dem Kunden als Umweltschutzmassnahme verkaufen möchte. Eine Tierschutzmassnahme könnte sein, wenn man zu Gunsten des Tieres etwas für sein unmittelbares Wohlbefinden tut. Dabei könnte man zum Beispiel eine selbst auferlegte Beschränkung umsetzen und sich anstatt eines Gesellschaftsaquariums ein Biotop- oder Artaquarium einrichten. Die gängige Bezeichnung des Tierwohls bezieht sich auf Farmtiere, die beispielsweise in der Massentierzucht, eine finanzierbare Lebensverbesserung zugesprochen bekommen. Bei der Aquaristik von den Gesellschaftsaquarien …

Weiterlesen »

VAZ Ausgabe 2 / 2018 – kostenloses Magazin zum Download

Das Titelbild bezieht sich auf eine typische Geschichte, wie sie sich in Zoofachgeschäften tagtäglich wiederholt: Mutter und Sohn betreten ein Zoofachgeschäft. Nach eingehender Beratung erstehen sie ein 60er-Aquarium (54 Liter Volumen). Die Verkäuferin verkaufte ihnen 8 Neonsalmler und 6 kleine Panzerwelse. So weit so gut! Nach einigen Wochen erfolgreicher Pflege besuchen die beiden Neuaquarianer ein anderes Zoofachgeschäft und sehen dort ein Pärchen Purpurprachtbuntbarsche (Pelvicachromis pulcher). Diese Fische gefallen ihnen sehr! Der Verkäufer fragt nach ihrem aktuellen Fischbestand und verkauft ihnen danach die beiden Wunschfische. Eine Tage später standen die beiden Buntbarsche in einer stärker werden Auseinandersetzung, zugleich grub das Männchen eifrig die Pflanzen aus. Nach einiger Zeit später bezahlte …

Weiterlesen »

Themenheft Schweizer Aquaristik 1/2018 erschienen

Die vorliegende Ausgabe thematisiert das Tierwohl, zeigt auf, woher der Begriff entstammt und wo die Schwerpunkte bei der Aquaristik angelegt sein könnten. In diversen Artikeln wird das entsprechend dargelegt. Bei der Aquaristik liegen zudem Haltungsfragen, Artenschutz und Naturschutz sowie der Tierschutz ganz nahe beieinander. Das kann Kontroversen auslösen, die sich manchmal bei der Beurteilung von Sachfragen auswirken. Und obschon die Aquaristik gut erforscht erscheint, liegen gerade darin die grössten Hemmschwellen für ein fortschrittliches Handeln – so wird beispielsweise in gewissen Fachkreisen eine unsinnige Interaktion von «Räuber und Beutefischen» als eine positive Stresssituation bewertet. Während viele Tiere in Gehegen leben, werden …

Weiterlesen »

Die Sondernummer der Schweizer Aquaristik (Kompendium)

Die Sondernummer der Schweizer Aquaristik (Kompendium) ist als ein kurz gefasstes Nachschlagewerk gedacht – was die Wiederholungen rechtfertigt und die Aussagen vergleichen lässt. «KOMPENDIUM» – tiergerechtes Töten von unheilbar kranken Aquarienfischen Unter anderem werden folgende Themen behandelt: Sinnesleistungen 4 Wie atmen Fische? 8 Der Fisch anatomisch gesehen 10 Können Fische Schmerzen empfinden? 12 Was ist bewusstes Empfinden? 12 Euthanisieren mit grösster Sorgfalt 13 Kriterien tierschutzgerechter Tötung 14 Es gibt verschiedene Methoden Fische einzuschläfern bzw. töten 16 Das Euthanisieren mit Medikamenten 16 Manuelle Methoden 21 Ungeeignete, tierquälerische Tötungsmethoden 22 Verkaufs- und Handelsbewilligung von Fischmedikamenten 23 Sparen beim Tier lohnt nie… 24 Medikamente …

Weiterlesen »

Themenheft Schweizer Aquaristik 2/2017 erschienen

Aquaristik, Artenschutz, Tierschutz, Ausbildung der AquarienerInnen und das Recht auf Heimtierhaltung sind unter anderem die Themen, zu denen sich die Redaktion der «Schweizer Aquaristik» zu Wort meldet. Unter anderem werden folgende Themen behandelt: Strömungsliebende (rheophile) Fischarten aus der Familie der Sägesalmler sind eher selten. In der Fischauffangstation landeten Stromschnellen Pacus. So uneinheitlich wie das Vorgehen von TierschützerInnen sein kann, so unterschiedlich sind die Anforderungen an den Tierschutz bei Fischen. Die Artbildung im Viktoriasee ist beachtenswert. Als die Verhältnisse passten, hat die früher erfolgte Kreuzung zweier entfernt verwandter Buntbarscharten aus dem Nil und dem Kongo-Einzugsgebiet diese explosionsartige Artbildung ermöglicht. Die weit …

Weiterlesen »

Themenheft Schweizer Aquaristik 1/2017 erschienen

Aquaristik, Artenschutz, Tierschutz, Ausbildung der AquarienerInnen und das Recht auf Heimtierhaltung sind die Hauptthemen, zu denen sich die Redaktion der «Schweizer Aquaristik» zu Wort meldet. Die jeweiligen Ausgaben sind auf der Homepage des Vereins Aquarium Zürich aufgeschaltet: http://www.vaz.ch/themenheft-aquarium/index.html Das Heft erscheint viermal jährlich (Januar, April, Juli und Oktober) in Printversion und online. Format und Umfang: A4 mit jeweils 20-28 Seiten. Das Heft enthält aktuelles zu Zierfischen und Nachrichten aus Forschung und Lehre. Rubriken wie die Tierschutz-News, Aquarium live oder Handel und Industrie ergänzen die Informationen. Ebenso erhalten Vereinsanliegen eine Plattform. Inhaltsverzeichnis Schweizer AQUARISTIK 1/2017 Editorial 2 Zierfisch Aktuell 3 Tierschutz-News …

Weiterlesen »

Themenheft Schweizer Aquaristik – Vorstellung

Aquaristik, Artenschutz, Tierschutz, Ausbildung der AquarienerInnen und das Recht auf Heimtierhaltung sind unter anderem die Themen, zu denen sich die Redaktion der «Schweizer Aquaristik» zu Wort meldet. Die Probenummer und die später nachfolgenden Ausgaben sind auf der Homepage des Vereins Aquarium Zürich aufgeschaltet: http://www.vaz.ch/themenheft-aquarium/index.html Das Heft erscheint ab 2017 viermal jährlich (Januar, April, Juli und Oktober) in Printversion und online. Format und Umfang: A4 mit jeweils 20-24 Seiten. Das Heft enthält aktuelles zu Zierfischen und Nachrichten aus Forschung und Lehre. Rubriken wie die Tierschutz-News, Aquarium live oder Handel und Industrie ergänzen die Informationen. Ebenso erhalten Vereinsanliegen eine Plattform. Um sich …

Weiterlesen »