Home / Blog (Seite 160)

Blog

VDA Jugendcamp 3.Tag

Die regenreiche Nacht hatten alle im Zelt trocken überstanden. Heute starteten wir mit weiteren Messungen zur Effizienz des Stickstoffabbaus durch Bakterien. Die Ammonium Konzentrationen waren leicht (immerhin um ca. 1mg/l) zurückgegangen, dafür stieg das Nitrat leicht an. Nach der Messung starteten wir ins Moor am Schwarzen See. Vor der Wanderung gab uns Dr. Gabriel aus Rostock einen kurzen Überblick über die Entstehung von Mooren. Dann ging es über einen Knüppeldamm direkt ins Moor, wo uns eine interessante Flora und Fauna erwartete. Neben Insekten wie dem Totengräber sahen wir mehrere Waldeidechsen und auch zwei Ringelnattern. Die Flora reichte von Hottonia über …

Weiterlesen »

VDA Jugendcamp 2. Tag

Heute hat Benno ter Höfte die Grundlagen des Stickstoffabbaus im Aquarium erklärt. Dazu wurden zwei Aquarien eingerichtet und mit einer definierten Menge von Ammoniumchlorid versetzt. Diese Menge von Ammonium sollen nun in den nächsten Tagen zu Nitrit bzw. Nitrat abgebaut werden. Durch die Messung von Ammonium, Nitrit und Nitrat wird der Stickstoffabbau von den Schülern während der nächsten Tage verfolgt. Ein Aquarium wurde mit Filterbakterien versetzt, das andere ohne. Nach diesem Teil ging die heutige Exkursion ans Salzhaff bei Boiensdorf. Wir hatten im Vorfeld eine Genehmigung erhalten, die Tiere dort zu fangen, zu fotografieren und zurückzusetzen. Dort waren die Jugendlichen …

Weiterlesen »

VDA Jugendcamp 1. Tag

Am ersten Tag des VDA-Camps stand nach dem Frühstück eine Schulung in Sachen Wasserwerte auf dem Zeitplan. In einem klasse aufbereiteten Vortrag wurde von Herrn ter Höfte den Teilnehmern die Zusammenhänge zwischen Wasserwerten und Ökologie der Fische erklärt. Auf dem Lehrplan standen Sauerstoff, Härte, pH – Kohlendioxid – Karbonathärte. Trotz des anspruchsvollen Themas arbeiteten die Jugendlichen aufmerksam mit und diskutierten offenen  Fragen. Am späten Vormittag starteten wir mit 8 Kanus auf eine Tour auf der Warnow. Das Wetter spielte mit und wir konnten die Flora und Fauna der Warnow untersuchen. Dr. Oliver Zompro zeigte den interessierten Jugendlichen Besonderheiten der Tiere, die kurz nach dem Fotografieren zurückgesetzt wurden. Unter anderen …

Weiterlesen »

Das erste VDA-Jugendcamp in Mecklenburg-Vorpommern

Das erste VDA-Jugendcamp findet vom 1. bis zum 5. August in Mecklenburg-Vorpommern in der Heuherberge Poggendieck statt. Neben Spass und Exkursionen auf die Warnow, ins Salzhaff und ins Moor stehen Vermittlung von aquaristischen Kenntnissen und ökologischen Zusammenhängen in verschiedenen Gewässern im Vordergrund. Großzügig finanziell unterstützt wurde das Jugendcamp von der Firma Tetra. Fachlich wird das Jugendcamp fachlich durch den Biologen und Buchautor der Firma Tetra, Barron ter Höfte unterstützt. “Nachdem die Anfahrt etwas problematisch war, da einige Gruppen im Stau standen, konnten am Abend die Quartiere – es standen Schlafplätze im Heu und Campen als Alternative zur Verfügung – bezogen werden. Am Abend gab es eine kurze Besprechung der …

Weiterlesen »

Silurana tropicalis – Tropischer Krallenfrosch

Hallo Kids und Aquarianer,wollt ihr mal was erleben, was noch mit Natur zu tun hat? Dann schaut euch mal hier dieses kleine Video an, wo ihr den Herzschlag einer Kaulquappe beobachten könnt. Und das ist noch nicht alles, geht auf unser Zuchtprogramm und bekommt eine Anleitung, wie ihr das selbst einmal versuchen könnt. Uns ist es wichtig die biologischen Vorgänge der Natur zu verstehen und diese selbst umsetzen und erleben zu können. Im Zuchtprogramm treffen sich der Anfänger und der Profi, die sich an der Arterhaltung bedrohter Arten beteiligen möchten. Hier kombiniert und entdeckt man selbst und lässt sich nicht von einem …

Weiterlesen »

Definite Aquascape TV

Hallo zusammen, wem geht es nicht so? Lange Texte mit wenigen Bildern wecken unheimlich viele Emotionen in uns, nämlich kaum welche. Besonders wenn es um dieses wundervolle Hobby geht. Mit ordentlichen Bildern sieht dies schon ein wenig anders aus. Dennoch sind Video immer eine gute Wahl, um Emotionen zu vermitteln und zudem unserer heutigen Bequemlichkeit entgegen zu kommen. Definite Aquascape TV stellt regelmäßig Videos online. Hierzu zählen Berichte von Messe wie der Interzoo, aber vorrangig Videos von Aquascapes und anderen Aquarien. Hier könnt ihr ausgiebig stöbern. Viel Spaß. Link zur Homepage: http://definiteaquascape.tv/ Link zum YouTube Kanal: http://www.youtube.com/user/DefiniteAquascapeTV Bewerte das Projekt Vollständigkeit Information …

Weiterlesen »

Mythen der Aquaristik: Sumpfdeckelschnecken richten sich nicht von selbst auf

Immer wieder begegnen uns in der Aquaristik Mythen, die sich bereits als festes Wissen verankert haben. Dieses wollen wir nach und nach zusammentragen! Häufig hört man von Aquarianern, dass sich Sumpfdeckelschnecken, wenn sie einmal umgekippt sind, nicht von selbst wieder aufrichten können und sterben. Was denkt ihr darüber? Habt ihr mit diesem Thema vielleicht selbst schon Erfahrung gemacht?         Bewerte das Projekt Vollständigkeit Information Projektaufbau Projekterfolg

Weiterlesen »

GarnelenTv Sendung Nr. 7 Besuch im Garnelenhaus

Wir haben in diesen Monat die bekannten Logemann Brüder besucht. Sie führten uns gleich in ihrem Geschäft herum und erzählten uns einiges über neue Arten und Produkte… Aber seht selbst 🙂 Als zweites Thema haben wir eine kurze Reportage über die Rote Nashorn Garnele erstellt. Viel Spaß ! Und vergesst nicht, “Guckst du GarnelenTv, wirst du garnelenschlau!”   Euer Lucas   Bewerte das Projekt Vollständigkeit Information Projektaufbau Projekterfolg

Weiterlesen »

Durchblick im Trüben des Elefantenrüsselfisches

Zoologen lösen das Rätsel des Elefantenrüsselfischauges. Mögliches Vorbild für Unterwasserkameras Der Elefantenrüsselfisch (Gnathonemus petersii) kann sich in den trüben Gewässern des afrikanischen Regenwaldes so gut orientieren wie kaum ein anderes Lebewesen. Ein Team aus Zoologen, Physikern und Neurobiologen unter maßgeblicher Beteiligung von Forschern der Universität Bonn um Prof. Dr. Gerhard von der Emde hat nun das Auge des exotischen Lebewesens untersucht. In seine Netzhaut ist eine Art „Filter“ eingebaut, der selbst mit den wirbelnden Schwebteilchen im Wasser klarkommt und den Durchblick behält. Das Vorbild aus der Natur könnte künftig zum Beispiel für den Bau von Unterwasserkameras genutzt werden. Die Ergebnisse …

Weiterlesen »

my-fish in “Die Zeit” erwähnt

Am 24. Mai 2012 erschien in der Wochenzeitung “Die Zeit” ein Artikel, in dem das Projekt my-fish erwähnt wurde. Susanne Gaschke berichtet über den Medienrummel, den der Börsengang von facebook erzeugt hat und die Interzoo in der Medienwelt im Schatten stehen ließ. Für my-fish, sowie für Trixi Heimtierbedarf und my-SocialPetwork sieht sie eine Zukunft an der Börse, die die 900 Millionen Haustierfreunde auf der Welt unterstützen würden. Bewerte das Projekt Vollständigkeit Information Projektaufbau Projekterfolg

Weiterlesen »