Home / Tag Archiv: Malawisee

Tag Archiv: Malawisee

Franky Friday: Chindongo demasoni, ein Zwergbuntbarsch aus dem Malawisee

Endlich wieder Freitag – eine neue Kolumne, Glosse oder Reportage über alles was kreucht, fleucht und natürlich schwimmt. Frank Schäfer, bekannt als erfolgreicher Autor zahlreicher Fachpublikationen, Chefredakteur von Aqualog und Fischexperte bei Aquarium Glaser, gibt wöchentlich zum Franky Friday einen Detaileinblick in ein ausgewähltes Thema, das ihn in der vergangenen Woche beschäftigte. Die Art Chindongo (früher Pseudotropheus) demasoni gehört mit ihren 6-8 cm Gesamtlänge zu den kleinsten Mbunas, wie man die felsbewohnenden Buntbarscharten aus dem See auch nennt. Viele Pfleger haben die Art als einen der aggressivsten Mbunas überhaupt kennengelernt, dessen Pflege sogar in sehr großen Aquarien auf Dauer wegen …

Weiterlesen »

DATZ 3/2016 ab 19. Februar im Abo und unter www.datz.de

Die neue Ausgabe 03/2016 der Datz ist erschienen. Wir gewähren dir einen kurzen Einblick ins Heft: Nordamerikanische Fische im Balkonkübel Es gibt eine ganze Reihe von nordamerikanischen Süßwasserfischen, die sich in Bottichen oder Aquarien auf dem Balkon oder der Terrasse sehr gut halten lassen – hier eine Auswahl und ein paar praktische Tipps. Drei Teichuferpflanzen Schwanenblume, Gemeiner Wasserdost und Echtes Mädesüß sind eine Zierde für den naturnahen Gartenteich. Während der Dost zu Recht als „Schmetterlings-Magnet“ gilt, lässt sich aus Mädesüß-Blüten ein feiner Likör herstellen. Schmetterlinge im Wassergarten Mit welchen Gewächsen kann man die Umgebung seines Gartenteichs bepflanzen, um sie für …

Weiterlesen »

DATZ 1/2016 im Abo und unter www.datz.de

Die neue Ausgabe 01/2016 der Datz ist erschienen. Wir gewähren dir einen kurzen Einblick ins Heft: Buntes aus dem Malawisee Wir stellen eine Auswahl besonders farbenprächtiger Malawisee-Cichliden vor, die darüber hinaus empfehlenswerte Aquarienfische sind, weil ihre Pflege und ihre Vermehrung keine besonderen Ansprüche an ihren Besitzer stellen.   Rote Maulbrüter aus dem Malawisee Labidochromis sp. „Hongi“ ist ein hübscher, kleiner Mbuna-Cichlide, von dem es seit einigen Jahren eine intensiv rote Zuchtform gibt. Er ist aber nicht der einzige Buntbarsch aus dem Malawisee, dessen Farbkleid durch zielgerichtete züchterische Maßnahmen im Lauf der Jahre intensiviert wurde. Malawisee im Wintergarten (1) Da unser …

Weiterlesen »

Der Weg der Aquarienfische aus dem Malawisee

Am 07. Juni 2015 sahen wir auf ProSieben Galileo eine Sendung mit dem Thema “Der Weg der Aquarienfische aus dem Malawisee”. Hierzu wurde die weltberühmte Firma Stuart M. Grant Limited bei ihrer Arbeit begleitet. Wertvolle Einblicke und interessante Aspekte über die Route hin zum heimischen Aquarium wurden somit in positiver Weise dargestellt. Diese Einblicke wollen wir dir nicht vorenthalten. Über die Sendung: Millionen Aquarien stehen in deutschen Wohnungen, das macht hochgerechnet über dreißig Millionen exotische Zierfische. Viele von ihnen kommen direkt aus Südamerika, Asien oder Afrika: gut verpackt per Flugzeug. Wir begleiten den Weg des Buntbarsches! Quelle: Galileo.tv Bitte klicke auf …

Weiterlesen »