Home / Tag Archiv: Problem

Tag Archiv: Problem

Algenwuchs? Kein Grund betrübt zu sein – Konkurrenz belebt das Aquarium

Aquarianer scheuen Algen wie der Teufel das Weihwasser. Leider nehmen sich die Algen das selten zu Herzen. Kein Grund betrübt zu sein. Eigentlich ist es ganz leicht, vermehrtem Algenwachstum und trüben Wasserverhältnissen vorzubeugen.Stellt man es geschickt an, machen Fische und Pflanzen den Algen Konkurrenz – sofern die Nährstoffverhältnisse ausgewogen sind. Häufige Wasserwechsel sind das A und O. Ein ausreichend großes Aquarium für die entsprechende Anzahl Fische und eine angemessene Fütterung sind wichtig. „Häufig ist Überfütterung die Hauptursache für üppigen Algenwuchs und es beginnt ein Teufelskreis: zu viel Futter, zu wenige schnellwüchsige Pflanzen, zu wenige Wasserwechsel, (zu) viele Algen“, betont Bernd …

Weiterlesen »

181 Notfallplan! Hilfe, was tun wenn….

In der heutigen Solo-Episode geht es um den Notfallplan! Hilfe, was tun wenn…. – 10 kritische Fälle bedacht gelöst.Kommt es dir bekannt vor? Es ist Sonntag oder Mitte in der Nacht und plötzlich tritt irgendein Problem auf? Das Aquarium oder der Filter sind undicht, die Fische sind krank oder die Dose Futter ist ins Aquarium gefallen? Das Wasser hat plötzlich nicht mehr die richtige Temperatur, das Licht fällt aus oder die Algen vermehren sich schlagartig – es kann immer mal wieder etwas passieren, dass etwas im Aquarium versagt oder unerwartet auftritt. Doch kein Grund zur Sorge. Entdeckst du das Problem schnell, kannst du es auch ohne größere Schwierigkeiten beheben. In unserem Notfallplan findest du Lösungen für die häufigsten Probleme.Unsere Frage an dich: Welche der geschilderten Situationen kennst du und wie hast du diese gelöst? ? Schreib uns deine Antworten in die Kommentare.

Weiterlesen »

Podcast Episode #181: Notfallplan! Hilfe, was tun wenn…. – 10 kritische Fälle bedacht gelöst

Im my-fish-Podcast „Aus Freude an der Aquaristik“ hörst du jeden Donnerstag eine neue Episode zu aktuellen Themen deines Hobby mit wertvollen Hintergrundinformationen und Einblicken hinter die Kulissen. Im Podcast sprechen wir mit Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern über alles, was die Aquaristik-Szene bewegt. In der heutigen Solo-Episode geht es um den Notfallplan! Hilfe, was tun wenn…. – 10 kritische Fälle bedacht gelöst. Kommt es dir bekannt vor? Es ist Sonntag oder Mitte in der Nacht und plötzlich tritt irgendein Problem auf? Doch kein Grund zur Sorge. Entdeckst du das Problem schnell, kannst du es auch ohne größere Schwierigkeiten beheben. In unserem …

Weiterlesen »

Unbeschadet durch den Sommer: So kann die Hitze Aquarienbewohnern nichts anhaben

Zwar stammen die meisten Zierfische aus den Tropen. Doch bei sehr hohen Temperaturen kann es für Aquarienbewohner auch hierzulande zu warm im Sommer werden. Florian Grabsch vom Verband Deutscher Vereine für Aquarien- und Terrarienkunde e.V. (VDA) weiß, was in solchen Situationen zu tun ist. Temperaturen von bis zu 27 oder 28 Grad Celsius sind die meisten Aquarienfische von Natur aus gewohnt. Noch wärmer aber sollte es im Aquarium nicht werden. „Kurzfristig tolerieren die meisten Aquarienfische zwar auch 30 Grad. Man sollte es allerdings nicht darauf anlegen und lieber schon im Vorfeld dafür sorgen, dass das Wasser kühler bleibt“, sagt Grabsch. …

Weiterlesen »

Selbst Zierfische leiden unter der Sommerhitze

Welche Extra‐Pflege Aquarien und Gartenteiche jetzt brauchen Angesichts der anhaltend hohen Temperaturen macht der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe ZZF darauf aufmerksam, dass Zierfische bei großer Sommerhitze eine besondere Pflege brauchen Fische sind wechselwarme Tiere; sobald sie außerhalb ihrer gewohnten Temperatur gehalten werden, leiden sie an Kreislaufproblemen. „Wenn sich Aquariumwasser bis auf über 30 Grad erhitzt, geraten selbst tropische Zierfische und Pflanzen in Lebensgefahr. Betroffen sind vor allem Arten, die in ihrem natürlichen Lebensraum keine großen Temperaturschwankungen ertragen müssen“, erklärt Bernd Silbermann, Aquaristik‐Experte und Vorstandsmitglied im Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF). Welche Arten jetzt besondere Pflege benötigen, hängt vom jeweiligen Organismus der …

Weiterlesen »

Sommerhitze im Aquarium – Tipps zur Kühlung

Ein wahnsinniger Sommer hat uns fest im Griff, die Temperaturen sind konstant hoch – was tut das mit unseren Aquarien und was können wir machen, um den Fischen zu helfen? Du bist unterwegs? Höre dir unseren Podcast zum Thema an! Die Temperatur – Was du wissen solltest Die Temperatur an sich ist für die meisten Fische kein Problem. Viele unserer Pfleglinge kommen aus den Tropen und sind durchaus hohe Temperaturen gewöhnt. Das eigentlich Kritische ist der Sauerstoffgehalt, der ist nämlich direkt abhängig von der Temperatur. Er fällt, je höher die Temperatur ist, und das kann im meist dicht besetzten und …

Weiterlesen »

167 Sommerhitze - So kommst du erfolgreich durch die heiße Jahreszeit

In der heutigen Solo-Episode geht es um: "Sommerhitze - So kommst du erfolgreich durch die heiße Jahreszeit - Tipps fürn die heißen Sommertage".Endlich ist der Sommer da. Sonnen, Eis essen und am See / Meer baden. Zeit für gute Laune und um den Vitamin D Haushalt wieder aufzufüllen. Doch so schön das Wetter ist, es hat auch seine Schattenseiten für unser Hobby. Die hohen Temperaturen machen auch vor den Wohnräumen nicht Halt und die Wassertemperatur im Aquarium steigt kontinuierlich an. Ab welcher Temperatur wird es für deine Fische und Pflanzen überhaupt kritisch? Gibt es Sofortmaßnahmen zur Senkung der Temperatur? Das Wasser verdunstet viel mehr als in der restlichen Jahreszeit und die starke Sonneneinstrahlung hinterlässt häufig auch ihre Spuren im Aquarium.Sei beruhigt, es gibt Lösungen und präventive Maßnahmen, die helfen, es gar nicht ein Problem aufkommen zu lassen. Jurijs hat für dich einige Praxistipps und Hinweise zusammengetragen, die dir helfen werden, bereits erhöhte Temperaturen zu senken oder zukünftig darauf zu achten, dass ein Anstieg ausbleibt.  Wir helfen dir, dass du erfolgreich mit deinem/n Aquarium /en durch die heiße Jahreszeit kommst und gebe dir Tipps, um weitere notwendige Anpassungen bei der Beleuchtung, Düngen und Pflege entsprechend vorzunehmen.Unsere Frage an dich: Welche Methode bevorzugst du, um die Temperatur im Aquarium gering zu halten? Schreib uns deine Antwort in die Kommentare.

Weiterlesen »

Podcast Episode #167: Sommerhitze – So kommst du erfolgreich durch die heiße Jahreszeit

Im my-fish-Podcast „Aus Freude an der Aquaristik“ hörst du jeden Donnerstag eine neue Episode zu aktuellen Themen deines Hobby mit wertvollen Hintergrundinformationen und Einblicken hinter die Kulissen. Im Podcast sprechen wir mit Zierfischgroßhändlern, Aquascapern, Züchtern und Liebhabern über alles, was die Aquaristik-Szene bewegt. In der heutigen Solo-Episode geht es um: “Sommerhitze – So kommst du erfolgreich durch die heiße Jahreszeit – Tipps fürn die heißen Sommertage”. Wir erklären dir, worauf du achten musst und ab wann es kritisch wird. Jurijs hat für dich einige Praxistipps und Hinweise zusammengetragen, die dir helfen werden, bereits erhöhte Temperaturen zu senken oder zukünftig darauf …

Weiterlesen »

Algenwuchs? Kein Grund betrübt zu sein – Konkurrenz belebt das Aquarium

Aquarianer scheuen Algen wie der Teufel das Weihwasser. Leider nehmen sich die Algen das selten zu Herzen. Kein Grund betrübt zu sein. Eigentlich ist es ganz leicht, vermehrtem Algenwachstum und trüben Wasserverhältnissen vorzubeugen. Stellt man es geschickt an, machen Fische und Pflanzen den Algen Konkurrenz – sofern die Nährstoffverhältnisse ausgewogen sind. Häufige Wasserwechsel sind das A und O. Ein ausreichend großes Aquarium für die entsprechende Anzahl Fische und eine angemessene Fütterung sind wichtig. „Häufig ist Überfütterung die Hauptursache für üppigen Algenwuchs und es beginnt ein Teufelskreis: zu viel Futter, zu wenige schnellwüchsige Pflanzen, zu wenige Wasserwechsel, (zu) viele Algen“, betont …

Weiterlesen »

“Frischwasserallergie” – eine Krankheit?

Die Aquaristik-Szene ist klein. Die Blogger kennen sich untereinander. Bei meinem normalen Rundgang durch das Internet stieß ich auf den Beitrag Krankheiten – „Frischwasserallergie von aquamax Bernd Kaufmann. Ich lese Bernds Artikel gern, denn er setzt sich mit lockerer Zunge und zahlreichen Fakten fundiert mit Themen auseinander. Besonders heikle Themen, die zur Diskussion einladen, sind sein Steckenpferd. Er spricht, worüber viele nur den Mund halten. Sicherlich hast du auch schon einmal von dem Schlagwort “Frischwasserallergie” gehört. Er leitet den Beitrag mit den folgenden Worten ein: Oder: Wer suchet, der findet. Fast immer, wenn man sich mit einem Problem beschäftigt, lohnt …

Weiterlesen »